SKIP TO CONTENT

Termine 2021

Hamburg 15.-16. September 2021 Berlin 24.-25. November 2021 Frankfurt a. M. 8.-9. Dezember 2021 Stuttgart 6.-7. April 2022 Wien 11. Mai 2022


Seite 1 von 2

Sanierung21 Einträge

September 2021

Die Donges Group ist ein führender Komplettanbieter für Dach- und Fassadensysteme und präsentiert sich auf der SCHULBAU Salon & Messe in Hamburg am 15. und 16. September 2021 mit dem Schwerpunkt nachhaltige Dächer. Bei ihrem Experten Lab am zweiten Veranstaltungstag um 14 Uhr präsentieren Oliver Gaida und Friedemann-Felix Dahling kreative Gestaltungsideen unter ökologischen Gesichtspunkten, passende Materialien und geeignete Konstruktionen für begrünte und genutzte Dachflächen.

weiterlesen

Dass Legionellen keine Ferien machen, weiß Günter Dülk, Geschäftsführer von WimTec Sanitärprodukte, Halbergmoos, ganz genau. Er kennt all die Schwierigkeiten, die Trinkwasserhygiene in der Praxis sicherzustellen und unterstützt Sie bei der SCHULBAU Messe in Hamburg am 15. und 16. September 2021 dabei, die Sicherheit in Bildungseinrichtungen durch ein Gesamtkonzept zu bewahren. Er geht dabei auf Nutzerverhalten, rechtliche Verpflichtungen und konkrete Lösungen für den Bestand und Neubau ein.

weiterlesen

August 2021

Das Thema Schullüftung ist präsent, vielerorts wird in den Bildungsbauten kräftig nachgerüstet. Der Bund fördert den Einbau und die Anschaffung mobiler Luftreiniger und unterstützt den Neueinbau von stationären Anlagen. Unser Experten Lab am 15. September 2021 auf der SCHUBAU Hamburg stellt Ihnen „Nachhaltige Schullüftung" vor, der Experte Dennis Schwarz von Wildboer Bauteile für Lüftung + Klima präsentiert effiziente und dezentral Lösungen, die in Coronazeiten und darüber hinaus für gute Luft in den Klassenräumen sorgen.

weiterlesen

Volles Programm und tolles Netzwerken erwartet Sie beim Salon & Messe SCHULBAU am 15. und 16. September 2021 im Hamburg Cruise Center Altona. Wir freuen uns sehr, dass der Senator und Präses der Hamburger Finanzbehörde Dr. Andreas Dressel vor Ort sein wird und die Veranstaltung eröffnet – zusammen mit Jan Schneck, Vertretung der Geschäftsführung von SBH I Schulbau Hamburg.

weiterlesen

Juni 2021

Die Stadt Hamburg hat gestern ein Sanierungs-Maßnahmenpaket vorgestellt, das von den städtischen Realisierungsträgern GMH | Gebäudemanagement Hamburg und Sprinkenhof bis Ende 2022 umgesetzt werden soll. Zusätzlich stehen 60 Millionen Euro für die Modernisierung von Hochschulgebäuden aus dem Hamburger Wirtschaftsstabilisierungsprogramm, dem Konjunkturprogramm des Hamburger Senats zur Bewältigung der Corona-Folgen, zur Verfügung.

weiterlesen

Mai 2021

Der Bund fördert ab jetzt den Einbau von stationären Frischluft-Klimaanlagen in Kindergärten und Schulen, die Coronaviren aus der Atemluft filtern können.

weiterlesen

Januar 2021

Unseren „Kaffeeklatsch mit Experten" zum Thema „Schulsanierung / -erweiterung im Bestand unter Denkmalschutz" konnten wir technisch bedingt leider nicht durchführen. Wir bieten einen Ersatztermin am Mittwoch, den 03. Februar 2021, von 14 bis 15 Uhr an. Welche Herausforderungen es bei Bestandssanierungen im Denkmalschutz zu meistern gilt und wie neue gute Lösungen aussehen, darüber sprechen wir mit dem Berliner Architekten Jost Haberland, dem norddeutschen Architekten Markus Kaupert sowie Christoph Bartsch, kommissarischer Leiter des Referats Bau- und Kunstdenkmalpflege in der Behörde für Kultur und Medien Hamburg.

weiterlesen

Mit einem Umsatzwachstum von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr beendete das Freiburger Start-up-Unternehmen Plan4 Software das Geschäftsjahr 2020. Die auf digitale Bewertung von Bestandsgebäuden spezialisierte Firma wuchs von acht auf zwölf Mitarbeitenden und sucht weiter nach Verstärkung.

weiterlesen

Bauprojekte vollendet, Sanierungen abgeschlossen, das Grundvermögen erhöht: Zum Jahresende zieht das Frankfurter Amt für Bau und Immobilien eine positive Bilanz. Trotz der coronabedingten Einschränkungen ist es gelungen, die Baustellen weitgehend am Laufen zu halten. Gerade an den Schulen seien wichtige Neubau- und Erweiterungsprojekte vorangekommen.

weiterlesen

Durch den Wandel in der Schullandschaft kommt der Schnittstelle „Architektur – Pädagogik" eine immense Bedeutung zu. Wie es gelingt, diese in der Bestandssanierung und Erweiterung bei Denkmalschutz mit Leben zu füllen, erfahren Sie bei unserem nächsten „Kaffeeklatsch mit Experten" am Mittwoch, den 20. Januar 2021, von 14 bis 15 Uhr. Eine Stunde lang widmen wir uns mit erfahrenen Praktikern ausführlich dem Thema „Schulsanierung / -erweiterung im Bestand unter Denkmalschutz" und wie es gelingt, die pädagogischen Anforderungen in die Räumlichkeiten zu transformieren. Jetzt schnell zu unserem LiveChat anmelden, bei dem Sie sich umfassend beraten lassen können. Unsere maximal 100 Teilnehmenden-Plätze sind begrenzt und waren bisher sehr schnell ausgebucht. Ihre Fragen zum Thema können Sie uns vorab gerne zuschicken.

weiterlesen

Dezember 2020

Weil es am Markt keine Lösung für sein Lüftungsproblem gab, hat Schulleiter Frank Wedekind in Rietberg/Nordrhein-Westfalen in Eigenregie ein passendes System entwickelt. Mit seinem Monitoring kann er die Raumluftqualität an der Richard-von-Weizäcker-Gesamtschule jetzt einfach überprüfen und dokumentieren.

weiterlesen

September 2020

Michael Föll, Ministerialdirektor des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, eröffnete die SCHULBAU in Stuttgart. Im Podcast-Interview spricht er darüber, wie mit Investitionen der Sanierungsstau im Bundesland aufgelöst werden soll, um neue pädagogische Konzepte umsetzen zu können.

weiterlesen

Juli 2020

Die Sommerferien werden in den Schulen genutzt, um insbesondere laute und schmutzige Baumaßnahmen umzusetzen. Auch in Berlin läuft der Schulbau derzeit auf Hochtouren: Insgesamt wurden dort Maßnahmen an 243 Schulen gemeldet. Dazu zählen Sanierungen, aber auch Neubauten.

weiterlesen

Das Land Berlin will in 2020 und 2021 jeweils 16 Millionen Euro in die Sanierung von Kitas und Spielplätzen investieren. Die Mittel werden aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) zur Verfügung gestellt. 139 Maßnahmen sollen noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

weiterlesen

Mai 2020

Die Stadt Düsseldorf investiert derzeit eine Milliarde Euro in den Neu- und Umbau von Schulen, darüber hinaus werden jährlich 35 Millionen Euro für Sanierungen bereit gestellt. Die Stadt werde ihrer Vorreiterrolle im Bereich der Schulen weiter gerecht, so Oberbürgermeister Thomas Geisel und Stadtdirektor und Schuldezernent Burkhard Hintzsche kürzlich bei einer Pressekonferenz.

weiterlesen

In Berlin werden nun auch Oberstufenzentren und zentral verwaltete Schulen schrittweise wieder geöffnet. In den vergangenen sechs Wochen der Schließzeit wurden zahlreiche Instandsetzungsmaßnahmen in den Schulen vorgezogen oder verstärkt, vor allem jene, die im laufenden Betrieb schwer realisierbar sind.

weiterlesen

März 2020

Architekt Adrian Krawczyk spricht als Spezialist für Ganztag und Raumkonzepte über Rhythmisierung und Partizipation ab Phase Null.

weiterlesen

Januar 2020

Der Frankfurter Stadtrat Jan Schneider erklärt im Podcast-Interview, wie Schulen saniert werden und wie wichtig dabei Modulbau und Digitalisierung sind.

weiterlesen

Mit dem neuen "Bundespreis Umwelt & Bauen", der 2020 erstmals vergeben wird, wollen die Initiatoren Projekte mit Vorbildcharakter in puncto Nachhaltigkeit auszeichnen – nicht nur bei Bestand und Neubau, sondern zudem in fünf weiteren Kategorien.

weiterlesen

November 2019

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Hamburgs Schulsenator Ties Rabe trafen sich am 8. November im Hamburger Rathaus, um gemeinsam den Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter zu erörtern.

weiterlesen

Seite 1 von 2


  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

Back to Top