SKIP TO CONTENT

Termine 2021

Hamburg 10.-11. Juni 2021   Düsseldorf 1. Juni 2021 (Salon SCHULBAU kompakt)   Stuttgart 22.-23. September 2021   Berlin 24.-25. November 2021   Frankfurt a. M. 8.-9. Dezember 2021


Seite 1 von 53

1043 Einträge, sortiert nach Veröffentlichungsdatum, aufsteigend

März 2021

Für die Ganztagsbetreuung, digitales Lernen und Lernlandschaften braucht es innenarchitektonische Neuorganisation und multifunktionale Konzepte. Um die schuleigenen räumlichen Möglichkeiten voll auszunutzen, bieten wir Ihnen viele kreative Ideen bei unserem nächsten „Kaffeeklatsch mit Experten" am Mittwoch, den 17. März 2021, von 14 bis 15 Uhr. Von unseren drei Expert*innen erfahren Sie, wie sich Räume in kurzer Zeit optimal an die Nutzung anpassen lassen, was für eine gute Akustik notwendig ist und wie sich digitales Lernen (nicht nur in Pandemie-Zeiten) implementieren lässt. Jetzt schnell zu unserem LiveChat anmelden, bei dem Sie sich umfassend beraten lassen können. Unsere maximal 100 Teilnehmenden-Plätze sind begrenzt und waren bisher sehr schnell ausgebucht. Ihre Fragen zum Thema können Sie uns vorab gerne zuschicken.

weiterlesen

Vor wenigen Tagen wurde der Rohbau für die Grundschule an der Pufendorfstraße im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg fertiggestellt. Sie ist Teil des „Modellvorhabens zur Beschleunigung von Schulneubauten". Dieses wurde durch den Senat im Mai 2016 beschlossen, um die dringend benötigten Schulplätze zügig zu realisieren.

weiterlesen

Februar 2021

Die Anmeldezahlen für die kommenden fünften Klassen liegen vor: Insgesamt 14.771 Schüler*innen haben sich an Hamburgs staatlichen weiterführenden Schulen angemeldet, davon 7.062 an den 59 Stadtteilschulen und 7.507 an den 63 Gymnasien. Damit verteilen sich die Anmeldungen erneut nahezu gleichmäßig auf die beiden Schulformen.

weiterlesen

In den vergangenen Wochen standen Hamburgs Eltern wieder vor der Wahl, an welcher Grundschule ihr Kind ab August die schulische Karriere starten soll. Jetzt liegen die vorläufigen Ergebnisse der Anmelderunde für das kommende Schuljahr 2021/22 vor: Für die ersten Klassen haben sich mit Stichtag vom 4. Februar insgesamt 16.279 Schüler*innen angemeldet, 331 mehr als im letzten Jahr. Die Zahl der angemeldeten Vorschüler*innen steigt um 679 Kinder auf 10.561.

weiterlesen

Auf dem SCHULBAU-Salon in Berlin im September 2020 interviewten wir Dr. Antje Backhaus und Manfred Dietzen zum Thema Schulhöfe und wie diese kreativ gestaltet werden können. Backhaus ist Mitinhaberin des Büros „Gruppe F Landschaftsarchitekten" in Berlin. Der Landschaftsarchitekt Dietzen koordiniert den Arbeitskreis „Grün macht Schule" in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Berlin.

weiterlesen

Die Digitalisierung an Deutschlands Schulen schreitet in unterschiedlicher Intensität, doch jetzt aufgrund der Corona-Pandemie dynamisch voran. Wie machen das die Schulen in anderen (Bundes-) Ländern, wo lässt sich was abgucken? Wir haben für Sie Expert*innen aus München, Wien und Åbenrå in Dänemark eingeladen, um über „Digitale Lernkonzepte in der Praxis" zu sprechen. Bei unserem nächsten „Kaffeeklatsch mit Experten" am Mittwoch, den 17. Februar 2021, von 14 bis 15 Uhr erfahren Sie von den Kolleg*innen, wie die Digitalisierung das Arbeiten an der Schule verändert und was unter welchen Bedingungen möglich ist. Jetzt schnell zu unserem LiveChat anmelden, bei dem Sie sich umfassend beraten lassen können. Unsere maximal 100 Teilnehmenden-Plätze sind begrenzt und waren bisher sehr schnell ausgebucht. Ihre Fragen zum Thema können Sie uns vorab gerne zuschicken.

weiterlesen

Januar 2021

Digitales Lernen stellt Deutschlands Schulen vor große Herausforderungen. Doch es gibt auch zeitgemäße Unterstützung, wie das Beispiel des gemeinnützigen IT-Unternehmens „AfB social & green IT" zeigt.

weiterlesen

Wir haben unser SCHULBAU-Portfolio um ein interessantes Produkt erweitert: Der neu ins Leben gerufene PlanBar informiert alle öffentlichen und privaten Entscheider*innen und Planer*innen über gute und inspirierende Schulbau-Elemente. Und das jährlich in einer aktualisierten und erweiterten Fassung. Die erste Ausgabe vom PlanBar ist als Print- und Digitalversion ab sofort in unserem SCHULBAU Onlineshop erhältlich.

weiterlesen

Unseren „Kaffeeklatsch mit Experten" zum Thema „Schulsanierung / -erweiterung im Bestand unter Denkmalschutz" konnten wir technisch bedingt leider nicht durchführen. Wir bieten einen Ersatztermin am Mittwoch, den 03. Februar 2021, von 14 bis 15 Uhr an. Welche Herausforderungen es bei Bestandssanierungen im Denkmalschutz zu meistern gilt und wie neue gute Lösungen aussehen, darüber sprechen wir mit dem Berliner Architekten Jost Haberland, dem norddeutschen Architekten Markus Kaupert sowie Christoph Bartsch, kommissarischer Leiter des Referats Bau- und Kunstdenkmalpflege in der Behörde für Kultur und Medien Hamburg.

weiterlesen

In der Corona-Krise wurden in Hamburg die Anstrengungen zur Digitalisierung von Schule und Unterricht erheblich gesteigert. Bei dem Ausbau von WLAN, der Beschaffung von Laptops und Tablets sowie der Installation und Nutzung von Lernprogrammen wurden in den letzten neun Monaten die Zahlen verdreifacht. Der Hamburger Senat investiert von 2019 bis 2023 aus eigenen Mitteln und aus den vier Digitalpakten der Bundesregierung voraussichtlich rund 200 Millionen Euro für die Digitalisierung der Hamburger Schulen.

weiterlesen

Mit einem Umsatzwachstum von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr beendete das Freiburger Start-up-Unternehmen Plan4 Software das Geschäftsjahr 2020. Die auf digitale Bewertung von Bestandsgebäuden spezialisierte Firma wuchs von acht auf zwölf Mitarbeitenden und sucht weiter nach Verstärkung.

weiterlesen

Bauprojekte vollendet, Sanierungen abgeschlossen, das Grundvermögen erhöht: Zum Jahresende zieht das Frankfurter Amt für Bau und Immobilien eine positive Bilanz. Trotz der coronabedingten Einschränkungen ist es gelungen, die Baustellen weitgehend am Laufen zu halten. Gerade an den Schulen seien wichtige Neubau- und Erweiterungsprojekte vorangekommen.

weiterlesen

Durch den Wandel in der Schullandschaft kommt der Schnittstelle „Architektur – Pädagogik" eine immense Bedeutung zu. Wie es gelingt, diese in der Bestandssanierung und Erweiterung bei Denkmalschutz mit Leben zu füllen, erfahren Sie bei unserem nächsten „Kaffeeklatsch mit Experten" am Mittwoch, den 20. Januar 2021, von 14 bis 15 Uhr. Eine Stunde lang widmen wir uns mit erfahrenen Praktikern ausführlich dem Thema „Schulsanierung / -erweiterung im Bestand unter Denkmalschutz" und wie es gelingt, die pädagogischen Anforderungen in die Räumlichkeiten zu transformieren. Jetzt schnell zu unserem LiveChat anmelden, bei dem Sie sich umfassend beraten lassen können. Unsere maximal 100 Teilnehmenden-Plätze sind begrenzt und waren bisher sehr schnell ausgebucht. Ihre Fragen zum Thema können Sie uns vorab gerne zuschicken.

weiterlesen

Dezember 2020

Das Wim-Wenders-Gymnasium bekommt neue Schulgebäude inklusive Wettkampfsporthalle: Zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche fand Anfang Dezember, der erste Spatenstich zum Neubau-Projekt an der Schmiedestraße 25 in Düsseldorf statt.

weiterlesen

Digitales Lernen ist in der Corona-Krise gefragter denn je – vor allem an weiterführenden Schulen. 59 Prozent der 10- bis 15-Jährigen kommunizieren mit Lehrkräften oder anderen Lernenden über entsprechende Lernplattformen oder -portale, wie jüngste Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Ein Anstieg von 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

weiterlesen

Auch wenn nicht abschließend geklärt ist, wie genau sich das Corona-Virus verbreitet: Das regelmäßige Lüften aller Räume ist eine der zentralen Infektionsschutzmaßnahmen. Alle Fenster auf und Dauerlüften ist daher die Devise. In den Wintermonaten bei Minustemperaturen stellt sich das schwierig dar. Daher bietet Kleusberg seine mobilen Raumluftreiniger zur Miete an.

weiterlesen

Ausstattungslösungen für Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen müssen eine Vielzahl an Anforderungen erfüllen. Neben einem hohen Maß an Hygiene müssen Lösungen für Sanitärräume dauerhaft außerordentliche Belastungen aushalten und deshalb robust gestaltet sein.

weiterlesen

Auf der SCHULBAU-Messe Berlin im September 2020 war eines der Hauptthemen „Nachhaltigkeit im Schulbau". Wir sprachen darüber mit Sabine Djahanschah und Julian Weyer. Djahanschah ist Architektin und Expertin für klima- und ressourcenschonendes Bauen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) aus Osnabrück. Weyer ist Partner bei C.F. Møller, dem dänischen Architekturbüro mit Niederlassungen in Aarhus, Kopenhagen und Berlin.

weiterlesen

Die Corona-Krise macht deutlich, wie wichtig es ist, im Ganztagsschulbetrieb gut gestaltete Außenräume zu haben. Der neue Förderfond „Schulhofträume" unterstützt die nachhaltige, naturnahe Umgestaltung von Schulhöfen und die Schaffung von grünen Klassenzimmern mit insgesamt 100.000 Euro. Bewerben Sie sich jetzt!

weiterlesen

Weil es am Markt keine Lösung für sein Lüftungsproblem gab, hat Schulleiter Frank Wedekind in Rietberg/Nordrhein-Westfalen in Eigenregie ein passendes System entwickelt. Mit seinem Monitoring kann er die Raumluftqualität an der Richard-von-Weizäcker-Gesamtschule jetzt einfach überprüfen und dokumentieren.

weiterlesen

Seite 1 von 53


Veröffentlicht am 

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

Back to Top