Zum Hauptinhalt

Termine 2019

Neues Profil - SCHULBAU Salon kompakt: Hamburg 28. Februar 2019

Salon & Messe SCHULBAU: Sachsen (in Dresden) 27.-28. März 2019 | Berlin 11.-12. September 2019 | Frankfurt a. M. 27.-28. November 2019


Seite 1 von 35

694 Einträge, sortiert nach Datum, absteigend

Mittwoch, 16. Januar 2019

Ganze 900 Millionen Euro sieht der Hamburger Haushaltsplan 2019/2020 für den Schulbau vor. Die staatlichen Schulen können sich also auf 450 Millionen Euro pro Jahr für Neubau, Sanierung und Instandhaltung freuen - das ist dreimal so viel, wie noch vor zehn Jahren.

weiterlesen

Dienstag, 15. Januar 2019

Christian Heinz ist stellvertretender Schulleiter am Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen, das für sein innovatives Raumkonzept bekannt ist. Auf unserer SCHULBAU-Bühne in Frankfurt am Main referierte Christian Heinz über die Digitalisierung in der Bildung – im Anschluss sprach er mit uns über die Veranstaltung und warum es so wichtig ist, alle am Schulbau Beteiligten an einen Tisch zu bringen.

weiterlesen

Mittwoch, 09. Januar 2019

Der SCHULBAU Salon kompakt in Hamburg am 28. Februar 2019 ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Diese Fortbildungspunkte oder -stunden vergeben die Bundesländer.

weiterlesen

Dienstag, 08. Januar 2019

In den Jahren 2019 und 2020 will Sachsen rund 8,5 Milliarden Euro in Schulen und Kitas stecken – eine so hohe Summe hat der Freistaat bisher noch nie für das Bildungssystem ausgegeben. Dies sieht der kürzlich verabschiedete Doppelhaushalt des Kultusministeriums vor.

weiterlesen

Montag, 07. Januar 2019

Im kommenden März findet erstmals unsere SCHULBAU Sachsen in Dresden statt, denn dort ist in Sachen Bildungsbau viel los! 8,5 Milliarden Euro will der Freistaat 2019/2020 in Schulen und Kitas investieren. Für uns das Signal, mit unserem Salon in diesem Jahr vor Ort zu sein und alle am Schulbau Beteiligten an einen Tisch zu holen! Ab heute ist unser Programm online. Neugierig? Das erwartet Sie...

weiterlesen

Donnerstag, 03. Januar 2019

Christof Bodenbach ist Sprecher der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen und war unser SCHULBAU-Tagesmoderator in Frankfurt am Main. Von der Bühne aus konnte er die Veranstaltung aus einer besonderen Perspektive verfolgen und sprach mit uns über seine Eindrücke.

weiterlesen

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Bis 2027 will Hamburg 720 Millionen Euro in den Ausbau der beruflichen Schulen investieren. Ein Schwerpunkt des Bauinvestitionsprogramms ist die Digitalisierung. Aktuell fertiggestellt wurde die Berufliche Schule City Nord, ein sechsgeschossiger Neubau auf 9.600 Quadratmetern.

weiterlesen

Montag, 17. Dezember 2018

In den kommenden vier Jahren will der Bund zusätzlich 5,5 Milliarden Euro in den Ausbau der Kinderbetreuung investieren. Dies legt das sogenannte „Gute-KiTa-Gesetz" fest, das vergangene Woche Bundestag und Bundesrat passierte. 2019 wird es in Kraft treten. An welchen Stellen die Länder das Geld einsetzen, legen individuelle Vereinbarungen fest.

weiterlesen

Monika Ripperger ist Leiterin der Stabsstelle Pädagogische Grundsatzplanung im Stadtschulamt Frankfurt am Main. Auf unserer SCHULBAU war sie als Referentin über urbane Bildungsräume vor Ort und sprach mit uns über die Veranstaltung und die Relevanz von Erfahrungsaustausch.

weiterlesen

Am 28. Februar 2019 wird unser Netzwerken in Hamburg mit der neuen Reihe SCHULBAU Salon kompakt fortgesetzt! Dort erleben unsere Schulbau-Gäste in gewohnt unbeschwerter Atmosphäre einen Bildungstag rund um die fünf angesagten Themengebiete Digitalisierung, Modulbau, Akustik, Sanierung im Bestand und (Innen-)Ausstattung/Möblierung.

weiterlesen

Die Berliner Seilfabrik hat ihren Ursprung in einer 1865 gegründeten Seilfertigungsstätte für die Aufzugsindustrie, heute werden aus den Seilen Kinderspielgeräte hergestellt. Auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main war die Berliner Seilfabrik als Aussteller dabei und wir baten Susanne Ebert, zuständig für Planung und Vertrieb, um ein Statement zu unserer Veranstaltung.

weiterlesen

Montag, 10. Dezember 2018

Die Conen GmbH ist Hersteller von Möbeln und Ausstattung für den Bildungsbereich und war Aussteller auf unserer SCHULBAU in Frankfurt am Main 2018. Sarah Conen, Leiterin des Innenvertriebs, erzählte uns vor Ort von ihrem Eindruck. Dies ist ihr Feedback.

weiterlesen

Mit der Architektenkammer Sachsen (AKS) hat unsere SCHULBAU einen neuen Kooperationspartner. Auf der SCHULBAU in Dresden wird daher AKS-Präsident Alf Furkert ein Statement halten. Darüber hinaus präsentiert die Architektenkammer Schulbauten sächsischer Architekten in einer Ausstellung.

weiterlesen

Rüdiger Niemann ist Referent im Dezernat für Integration und Bildung der Stadt Frankfurt am Main, das Kooperationspartner unserer SCHULBAU in Frankfurt am Main 2018 war. In einem Statement richtet Rüdiger Niemann einige Worte an uns, die wir gerne teilen möchten.

weiterlesen

Montag, 03. Dezember 2018

Unser erstmals in Frankfurt am Main stattgefundener SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau am 28. und 29. November 2018 brachte mehr als 2.100 am Schulbau Beteiligte zusammen – vom Bauherrn bis zur Bauunternehmung, vom Architekten bis zum Fachplaner, von der Schulbaubehörde bis zur Schulleitung.

weiterlesen

Mittwoch, 28. November 2018

In der vergangenen Woche hat sich die Koalition mit FDP und Grünen im Bundestag auf eine Änderung des Grundgesetztes geeinigt. Der Bund soll dadurch Kommunen unabhängig von ihrer finanziellen Situation im Bildungsbereich unterstützen können. Erstes Investitionsziel: Der Ausbau der digitalen Infrastruktur in Schulen. Nun muss noch der Bundesrat zustimmen.

weiterlesen

Dienstag, 27. November 2018

Am Eröffnungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main wird Dr. Anna Braune, Leiterin Forschung und Entwicklung bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), einen Vortrag halten. Darin wird sie über nachhaltige Schulbauten und Konzepte für die Zukunft sprechen. Frau Dr. Braune vertritt damit Prof. Dr. Thomas Coelen mit seinem Vortrag über lokale Bildungslandschaften, der leider nicht anwesend sein kann.

weiterlesen

Montag, 26. November 2018

Am Eröffnungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main wird Holger Gehbauer, Betriebsleiter des Da-Di-Werk Gebäudemanagement, einen Impulsvortrag zum Thema „Projektentwicklung moderner Schulbauten im Landkreis Darmstadt-Dieburg" halten. Im direkten Anschluss wird Gehbauer bei der Podiumsdiskussion über die Umsetzung offener Lernlandschaften im Bestand unter Einbeziehung der Nutzer teilnehmen. Er vertritt damit Barbara Pampe (Montag Stiftung), die leider nicht anwesend sein kann.

weiterlesen

Was macht guten Schulbau aus? Darüber lässt sich streiten - auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main werden deshalb wieder fünf Planungsbüros im Rahmen des Architekten Slams diskutieren, was genau für sie guter Schulbau ist. Anschließend wählt das Publikum den oder die Gewinner. Dies sind die Teilnehmer/innen auf der Bühne.

weiterlesen

Mittwoch, 21. November 2018

Die erste SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau in Frankfurt am Main findet in enger Kooperation mit dem Dezernat für Integration und Bildung der Stadt Frankfurt am Main und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen statt. Ihre Vertreter sind bei der Veranstaltung präsent.

weiterlesen


  Medienberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messefragen

Ronny Tränkner
+49 (0)40 / 98 26 14 43
ronny.traenkner@cubusmedien.de

  Tickets ⁄ Architekturreise

Verena Pescht
+49 (0)40 / 54 80 36 22
messe@schulbau-messe.de