Zum Hauptinhalt

Termine 2019

Neues Profil - SCHULBAU Salon Kompakt: Hamburg 28. Februar 2019

Salon & Messe SCHULBAU: Dresden 27.-28. März 2019 | Berlin 11.-12. September 2019 | Frankfurt a. M. 27.-28. November 2019


Seite 1 von 34

666 Einträge, sortiert nach Datum, absteigend

Montag, 12. November 2018

Im vergangenen Jahrzehnt zeichnete sich ab, dass Bildung als Handlungsfeld der Stadtentwicklung zunehmend an Bedeutung gewinnt. In seinem Vortrag auf der SCHULBAU-Bühne wird Prof. Dr. Thomas Coelen von der Universität Siegen über lokale Bildungslandschaften als Orte der Qualifikation und Demokratiebildung sprechen.

weiterlesen

Schulen als Passivhaus oder lieber als Plusenergiehaus bauen – was ist besser? Auf der SCHULBAU-Bühne werden die Teilnehmer des Podiums am zweiten Veranstaltungstag in Frankfurt zum Thema „Passivhaus-Schule und Plusenergieschule – Optimierungen und neue Lösungsansätze beim Thema Energieeffizienz" diskutieren. Die Teilnehmer im Überblick.

weiterlesen

Donnerstag, 08. November 2018

Am Eröffnungstag der SCHULBAU Messe in Frankfurt am Main (28. November 2018) hält die Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Brigitte Holz, ein Statement. Darin spricht sie über aktuelle Herausforderungen im Schulbau, neue Bildungsorte sowie neue Planungskultur.

weiterlesen

Montag, 05. November 2018

In den Hamburger Briese Studios wird am 28. Februar 2019 erstmalig die Reihe SCHULBAU Salon Kompakt stattfinden. Sichern Sie sich Ihr Ticket – der Vorverkauf startet heute, am 5. November 2018 und es gibt nur ein begrenztes Kontingent an Karten. Diese werden nach „First Come, First Serve" vergeben.

weiterlesen

Das Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen ist für sein innovatives Raumkonzept bundesweit und darüber hinaus bekannt. Schüler lernen hier in flexiblen Lernlandschaften, die auch mit mobilen Endgeräten ausgestattet sind. Auf der SCHULBAU-Bühne wird der stellvertretende Schulleiter, Christian Heinz, über die Digitalisierung in der Bildung sprechen und warum mobiles Lernen flexible Räume benötigt.

weiterlesen

Gleich drei Highlights erwartet die Besucher der SCHULBAU in Frankfurt am Main am 29. November 2018. Als Architekt/in haben Sie ab 14.30 Uhr freien Eintritt zur Veranstaltung. Aus gutem Grund: Denn um 16 Uhr stellt Dr. Sascha Peters, Material- und Technologieexperte aus Berlin, die zukunftsfähigen Innovationen vor. Dazu werden farbenfrohe Cocktails serviert – gültig für die ersten 100 Anmeldungen! Sichern Sie sich Ihr Freigetränk jetzt!

weiterlesen

Donnerstag, 01. November 2018

Am zweiten Tag der SCHULBAU in Frankfurt am Main haben alle Bildungsverantwortlichen, die Neu- und Umbauten oder Sanierungen planen und realisieren, die Möglichkeit, sich im Planungscafé von den Branche-Experten beraten zu lassen. Bringen Sie gerne Fotos, Planungs- oder Ausschreibungsunterlagen mit! Die Platzzahl ist begrenzt, melden Sie sich daher beim Ticketkauf verbindlich an.

weiterlesen

Im Rahmen der Experten Labs werden auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main Experten aus der Branche zu wertvollen Themen referieren. Die Schwerpunkte liegen bei Lernen in Lernlandschaften, Trinkwasserhygiene und Schulen in flexiblen Baukastensystemen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung beim Ticketkauf erforderlich. Die Referenten und ihre Vorträge im Überblick

weiterlesen

Dienstag, 30. Oktober 2018

In der Hamburger Region Süderelbe begleitet die Schulbehörde den geplanten Wohnungsbau mit einem umfangreichen Ausbauprogramm für Schulen. Von den Schuljahren 2022 bis 2024 sollen bis zu neun Klassen pro Grundschuljahrgang neugeschaffen werden. Die Investitionssumme beträgt rund 20 bis 25 Millionen Euro. Zudem sollen rund 40 Millionen Euro in eine neue weiterführende Schule fließen.

weiterlesen

Montag, 29. Oktober 2018

In Hamburg starten wir unsere Reihe SCHULBAU Salon Kompakt! Die erste Veranstaltung findet am 28. Februar 2019 in den Briese Studios statt. Sichern Sie sich Ihr Ticket – der Vorverkauf startet am 5. November 2018, es gibt nur ein begrenztes Kontingent an Karten. Diese werden nach „First Come, First Serve" vergeben.

weiterlesen

Über guten Schulbau lässt sich streiten – auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main werden deshalb fünf Planungsbüros im Rahmen des Architekten Slams darüber diskutieren, was genau für sie guter Schulbau ist. Anschließend wählt das Publikum den oder die Gewinner. Neben Prof. Felix Waechter, Astrid Wuttke und Dr. Ben Brix, die wir kürzlich vorstellten, nehmen auch die Architekten Andreas Krawczyk und Thomas Grüninger teil.

weiterlesen

Jede Schule sollte ein hochattraktiver Lebensraum sein mit so vielfältigen Raumsituationen, wie es unterschiedliche Bedürfnisse der Nutzer gibt, findet Architekt Helmut Reitter (reitter Architekten zt gesmbh, Innsbruck). Bei dem Neubau des Sonderpädagogischen Zentrums in Innsbruck schaffte sein Planungsbüro darum innerhalb der Schule eine abwechslungsreiche Promenade entlang von Plätzen und Terrassen. Auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main, wird Helmut Reitter das Projekt auf der Bühne vorstellen.

weiterlesen

Dienstag, 23. Oktober 2018

In Leipzig wird der von Verwaltung und Stadtrat forcierte Ausbau der Schulen umgesetzt. Um den Anforderungen an die wachsende Stadt schnellst möglich gerecht zu werden, haben im gesamten Stadtgebiet die Bauvorbereitungen begonnen. Der Startschuss für das größte Schulbauprogramm der vergangenen Jahrzehnte wurde im Juni 2018 gegeben. Dies soll dringend den Mehrbedarf an Schulen decken.

weiterlesen

Montag, 22. Oktober 2018

Bei dem Projekt in Holzbau-Modulweise Schulcampus Miquelallee Frankfurt am Main handelt es sich um einen temporären Schulbau für Grundschule und Gymnasium in Frankfurt am Main. Die Architekten Markus Pfisterer und Bernd Gossmann von gmp Architekten stellen das Projekt am zweiten Veranstaltungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main, dem 29. November 2018, auf der Bühne vor.

weiterlesen

Über guten Schulbau lässt sich streiten - auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main werden deshalb fünf Planungsbüros im Rahmen des Architekten Slams darüber diskutieren, was genau für sie guter Schulbau ist. Anschließend wählt das Publikum den oder die Gewinner. Unter den Teilnehmenden sind auch die Architekten Astrid Wuttke und Dr. Ben Brix.

weiterlesen

Die Stadt Frankfurt am Main wächst und gleichermaßen steigt der Bedarf an Kita- und Schulplätzen, Instandhaltung der Gebäude und zeitgemäßen Verwaltungsgebäuden. Daher wurde im November 2017 das Amt für Bau und Immobilien (ABI) gegründet, das für den wirtschaftlichen Betrieb, Flächenmanagement, Hochbau und Gebäudeunterhaltung zuständig ist. Seit der Neugründung leitet Dr. Michael Simon das ABI der Stadt Frankfurt am Main. Am 28. November 2018 wird er das neue Amt auf der SCHULBAU-Bühne vorstellen.

weiterlesen

Donnerstag, 18. Oktober 2018

In den kommenden Jahren sollen in Hamburg über 9.000 Kita-Plätze entstehen. Knapp 7.440 Kinder werden in 94 neuen Einrichtungen unterkommen, weitere 1.880 Plätze sollen im Rahmen von Kita-Erweiterungen geschaffen werden. Die Stadt Hamburg stockt damit die vorhandenen 80.000 Kita-Plätze um rund 11,5 Prozent auf.

weiterlesen

Montag, 15. Oktober 2018

Die dreitägige Bildungsreise nach Aarhus unter dem Motto „Architektur – Pädagogik – Austausch", die im Mai 2019 stattfindet, ist bereits ausgebucht. Zunächst 20 geplante Plätze wurden nachträglich auf 25 Teilnehmer aufgestockt, um möglichst vielen Schulbauverantwortlichen die einzigartige Gelegenheit für den Kurztrip zu geben. Interessierte können sich noch in die Warteliste eintragen lassen.

weiterlesen

Bei der Online-Ticketbuchung für die SCHULBAU Messe in Frankfurt am Main am 28. bis 29. November 2018 sparen Sie kräftig gegenüber der Tageskasse. Zusätzlich können Sie sich jetzt den "Colleague 4 Free" Gutschein sichern: Mit diesem können Sie bis zu vier Ihrer Kollegen kostenfrei zur Veranstaltung mitbringen.

weiterlesen

Am zweiten Tag der SCHULBAU in Frankfurt am Main haben alle Bildungsverantwortlichen, die Neu- und Umbauten oder Sanierungen planen und realisieren, die Möglichkeit sich im eigens eingerichteten Planungscafé von den verschiedenen Experten individuell beraten zu lassen. Die Frage "Beteiligungsprozesse - zusammen planen, aber wie?" steht im Mittelpunkt dieses Angebotes. Melden Sie sich beim Ticketkauf verbindlich an, die Platzzahl ist begrenzt.

weiterlesen


  Medienberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messefragen

Ronny Tränkner
+49 (0)40 / 98 26 14 43
ronny.traenkner@cubusmedien.de

  Tickets ⁄ Architekturreise

Verena Pescht
+49 (0)40 / 54 80 36 22
messe@schulbau-messe.de