SCHULBAU
Messe für Investitionen im Bildungsbau

Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und
verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in
Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.

Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen sowie die Aussteller mit ihren aktuellen Produktinnovationen schätzen die Möglichkeit des nationalen und internationalen Austauschs.

 

 
 Jahrhunderthalle Frankfurt
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

News weitere News

Individuelles Beratungsangebot
Im Planungscafé – das sind Ihre Experten

23.04.2018

Am zweiten Tag der SCHULBAU in Berlin haben alle Bildungsverantwortlichen, die Neu- und Umbauten oder Sanierungen planen und realisieren, die Möglichkeit sich im eigens eingerichteten Planungscafé von Experten beraten zu lassen. Melden Sie sich beim Ticketkauf verbindlich an, da begrenzte Platzzahl. Das sind Ihre Experten….

mehr

Tagesmoderation
Anneke Holz – Architektin und Baukulturvermittlerin

23.04.2018

Durch den SCHULBAU Salon in Berlin am 13. September führt Sie die Architektin und Baukulturvermittlerin Anneke Holz. Ihr Spezialgebiet ist die Kommunikation und Diskussion von Themen der Baukultur – als Referentin der Bundesstiftung Baukultur und für super cetera, Strategien für urbane Perspektiven.

mehr

Nach oben