SCHULBAU
Messe für Investitionen im Bildungsbau

Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und
verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in
Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.

Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen sowie die Aussteller mit ihren aktuellen Produktinnovationen schätzen die Möglichkeit des nationalen und internationalen Austauschs.

 

 
 Jahrhunderthalle Frankfurt
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

News weitere News

Ein Sponsor zum Anfassen
Gesellschaft für digitale Bildung

25.06.2018

Die Gesellschaft für digitale Bildung bündelt eigene und unterstützende Leistungsangebote von anerkannten Experten des digitalen Wandels, um es Bildungseinrichtungen zu ermöglichen, ihren bewährten Unterrichts - Methoden um digitale Lösungen zu ergänzen. Ziel ist es...

mehr

Klare Gliederung
Kita Neubau in Berlin

25.06.2018

Im Berliner Stadtteil Tempelhof wurde der Neubau einer Kindertagesstätte mit insgesamt 138 Plätzen ausgeschrieben. Gegen die elf weiteren Teilnehmer setzte sich das für Berliner Bildungsbauten bekannte Büro Numrich Albrecht Klumpp Architekten durch. Bis Ende 2020 soll das Projekt realisiert sei. Baubeginn ist im Herbst 2019.

mehr

Nach oben