SCHULBAU
Messe für Investitionen im Bildungsbau

Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und
verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in
Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.

Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen sowie die Aussteller mit ihren aktuellen Produktinnovationen schätzen die Möglichkeit des nationalen und internationalen Austauschs.

 

 
 Jahrhunderthalle Frankfurt
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

News weitere News

Architekten Slam
Was ist guter Schulbau?

18.05.2018

Sechs Planungsbüros präsentieren am ersten Messetag der Berliner SCHULBAU, was für sie guten Schulbau ausmacht. Neben den bereits vorgestellten, werden sich auch Arndt Kerber und Daniel Kinz vom Gössler Kinz Kerber Kreienbaum Architekten mit ihrem Statement dem kritischen Publikum stellen.

mehr

Im Quartier
Kita in Moskauer Vorstadt

18.05.2018

In Mitten eines Wohnkomplexes rund 30 Kilometer vom Moskauer Zentrum entfernt, haben die Architektinnen und Architekten von Buromoscow einen Kindergarten realisiert, der sich mit seinen farbigen Akzenten in die Umgebung einfügt. Farbe spielt auch für die Innenräume eine wichtige Rolle.

mehr

Nach oben