SCHULBAU
Messe für Investitionen im Bildungsbau

Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und
verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in
Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.

Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen sowie die Aussteller mit ihren aktuellen Produktinnovationen schätzen die Möglichkeit des nationalen und internationalen Austauschs.

 

 
 Jahrhunderthalle Frankfurt
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

News weitere News

SCHULBAU Berlin
Termin 12./13. September vormerken - Messeprogramm online

09.07.2018

Die SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau macht erstmals in Berlin am 12. und 13. September 2018 Station. Wenn Sie Schulbau- oder Sanierungsmaßnahmen planen oder bereits umsetzen, sollten Sie sich das Netzwerktreffen in der Hauptstadt vormerken. Im Loewe Saal in Berlin-Moabit werden architektonisch und didaktisch neue...

mehr

Hamburg
Mehr Geld fließt in den Schulbau

09.07.2018

Bei den Haushaltsberatungen des Hamburger Senats wurde der Haushalt der Schulbehörde um rund 300 Millionen Euro erhöht. Das Geld wird eingesetzt, um die Qualität von Schule und Unterricht zu verbessern, die steigenden Schülerzahlen abzufedern und zusätzliche Pädagogen und weitere Leistungen zu finanzieren.

mehr

Nach oben