Zum Hauptinhalt

Salon SCHULBAU kompakt
Hamburg 2019

Zum gesamten Hallenplan

Salon SCHULBAU kompakt Hamburg 2019

Termine 2019

Neues Profil - SCHULBAU Salon Kompakt: Hamburg 28. Februar 2019

Salon & Messe SCHULBAU: Dresden 27.-28. März 2019 | Berlin 11.-12. September 2019 | Frankfurt a. M. 27.-28. November 2019

Bildung hat sich als Themen- und Politikfeld einen der vorderen Plätze in unserer Gesellschaft gesichert. Dadurch rückt auch das Bauen für Bildung in den Fokus von Fachleuten und Öffentlichkeit. In Deutschland hat allein Hamburg ein enormes Investitionsprogramm aufgelegt, mit dem bis 2024 etwa drei Milliarden Euro in den Neubau, die Erweiterung und Sanierung der allgemeinbildenden und Berufsschulen fließen werden. In München wurden viereinhalb Milliarden Euro bis 2030 verabschiedet. Köln und Düsseldorf planen mit vier Milliarden für Schulneu- und -umbau.

Die Messe SCHULBAU trägt seit 2013 dieser Tatsache Rechnung, indem sie alle Beteiligten zusammenbringt – vom Bauherren bis zur Bauunternehmung, vom Architekten bis zum Fachplaner, von Schulbaubehörden bis zu Schulleitern.

Bauelemente-Hersteller aller relevanten Branchen treffen als Aussteller auf Architekten, Verbände und Institutionen. Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussionen und Fachvorträge von namhaften Referenten runden die Veranstaltung ab.

Die Messe SCHULBAU findet jährlich an verschiedenen Standorten statt.

Veranstalter ist der Cubus Medien Verlag, Hamburg.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für weitere Informationen jederzeit zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Ronny Tränkner

Telefon: +49 (0)40 98 26 14 43
E-Mail: ronny.traenkner@cubusmedien.de

 

Ausstellerinformationen 2019

Kooperationspartner
Nachlese der SCHULBAU Messe in Berlin 2018

SCHULBAU concept 2019

Co-operationpartner
Press release SCHULBAU fair in Berlin 2018


  Medienberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messefragen

Ronny Tränkner
+49 (0)40 / 98 26 14 43
ronny.traenkner@cubusmedien.de

  Tickets ⁄ Architekturreise

Verena Pescht
+49 (0)40 / 54 80 36 22
messe@schulbau-messe.de