SKIP TO CONTENT

Termine 2021

Hamburg 10.-11. Juni 2021   Düsseldorf 1. Juni 2021 (Salon SCHULBAU kompakt)   Stuttgart 22.-23. September 2021   Berlin 24.-25. November 2021   Frankfurt a. M. 8.-9. Dezember 2021

128 Millionen Euro für Hamburgs Schuldigitalisierung: Alle rund 13.200 Klassenräume der staatlichen Schulen werden mit digitalen Tafeln, modernstem WLAN und Computern ausgestattet. Grund für die Investitionen ist der DigitalPakt Schule, auf den sich Bund und Länder kürzlich einigten.

Hamburgs Schulen können sich auf neueste Digitaltechnik freuen: Alle rund 13.200 Klassen- und Fachräume der 370 staatlichen Schulen werden mit digitalen Tafeln und modernstem WLAN ausgestattet. Die Hansestadt erhält in den kommenden fünf Jahren insgesamt 128 Millionen Euro für die Schuldigitalisierung. Die Schulbehörde will außerdem weitere 30.000 Laptops sowie 15.000 Mikrocomputer beschaffen – bislang verfügen die Schulen über insgesamt 30.000 Computer.

Schüler auf digitale Welt vorbereiten

Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte sowie zahlreiche neue digitale Unterrichtsangebote sollen diese Pläne vervollständigen. Schulsenator Ties Rabe: „Mit 128 Millionen Euro aus dem „Digitalpakt" werden wir Hamburgs Schulen mit modernster Digitaltechnik ausstatten, denn wir wollen Hamburgs Schülerinnen und Schüler gut auf das Leben und Arbeiten in der digitalen Welt vorbereiten." Daher sollen künftig auch Laptops, Tablets und Smartphones ganz selbstverständlich im Unterricht eingesetzt werden.

Hamburg setzt DigitalPakt Schule um

Hamburg setzt mit dem Ausbauprogramm den DigitalPakt Schule zwischen Bund und Ländern um. Nachdem der Bundesrat kürzlich der dafür nötigen Grundgesetzänderung zugestimmt hatte, kann der Bund den Ländern nun dauerhaft Investitionszuschüsse für Schulen geben – zuvor war dies nur bei finanzschwachen Kommunen der Fall.

In der Kultusministerkonferenz wurde gleichzeitig vereinbart, dass der Bund den Ländern bis 2023 jährlich eine Milliarde Euro für die Digitalisierung der Schulen zur Verfügung stellt. Auf Hamburg entfallen jährlich etwa 25,5 Millionen Euro, insgesamt rund 128 Millionen Euro. Weitere zehn Prozent der Investitionssummen legen die Länder obendrauf.

 

Quelle: Behörde für Schule und Berufsbildung



  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

Back to Top