Zum Hauptinhalt

Termine 2020

Salon SCHULBAU kompakt: Düsseldorf Neuer Termin: 10. November 2020

Salon & Messe SCHULBAU:

Berlin 09.-10. September 2020 | Hamburg 25.-26. November 2020

Die Stadt Düsseldorf investiert derzeit eine Milliarde Euro in den Neu- und Umbau von Schulen, darüber hinaus werden jährlich 35 Millionen Euro für Sanierungen bereit gestellt. Die Stadt werde ihrer Vorreiterrolle im Bereich der Schulen weiter gerecht, so Oberbürgermeister Thomas Geisel und Stadtdirektor und Schuldezernent Burkhard Hintzsche kürzlich bei einer Pressekonferenz. 

Laut Oberbürgermeister Thomas Geisel sowie Stadtdirektor und Schuldezernent Burkhard Hintzsche, wird die Stadt Düsseldorf ihrer Vorreiterrolle im Bereich der Schulen weiter gerecht. Bei einer Pressekonferenz am 8. Mai äußerten sich Geisel und Hintzsche zu Düsseldorfs zahlreichen Sanierungsmaßnahmen. 

1 Milliarde Euro für Neu- und Umbauten, 35 Millionen Euro für Sanierungen 

Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Die Landeshauptstadt investiert nicht nur mehr als 1 Milliarde Euro in Neu-, Um- und Erweiterungsbauten im Rahmen der Schulorganisatorischen Maßnahmenpakete. Darüber hinaus werden zusätzlich jedes Jahr rund 35 Millionen Euro für Bestands- und Sanierungsmaßnahmen bereitgestellt. Daraus wird deutlich, dass Düsseldorf nicht nur neue Schulen baut, sondern auch die bestehenden Schulgebäude vorbildlich in Schuss hält." 

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche seien die Sanierungen im Bestand besonders wichtig. „Neben den vielen Neu- und Erweiterungsbauten, die im Rahmen der SOM-Pakete [Schulorganisatorische Maßnahmen (SOM), Anm. d. Red.] beschlossen und umgesetzt werden, ist die Aufrechterhaltung einer modernen und angenehmen Lernatmosphäre innerhalb der bereits bestehenden Gebäude für alle Beteiligten enorm wichtig."

 

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf



  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Verena Stammer
+49 (0)40 / 54 80 36 22
verena.stammer@cubusmedien.de

  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de