SCHULBAU
Messe für Investitionen im Bildungsbau

Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und
verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in
Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.

Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen sowie die Aussteller mit ihren aktuellen Produktinnovationen schätzen die Möglichkeit des nationalen und internationalen Austauschs.

 
 
Van-der-Smissen-Straße 5
22767 Hamburg

Messe SCHULBAU Köln

 
 
Schanzenstraße 40
51063 Köln

News weitere News

Vortrag
Open Space im Bildungsbau

13.01.2017

Tom Geister vom Berliner Architekturbüro Sauerbruch Hutton spricht am zweiten SCHULBAU Veranstaltungstag am 23. Februar 2017 in seinem Vortrag zum Thema „Aula, Mensa, Bibliothek – Open Space im Bildungsbau“, wie sich zentrale Kommunikationsorte für die Nutzer lebendig gestalten lassen.

mehr

Vortrag
Bodenbeläge im Bildungsbau

13.01.2017

Sandra Schauer entwirft und plant Innenräume mit Herz, Kreativität und Sachverstand. Speziell über „Bodenbeläge und ihre Wirkung auf die Raumgestaltung, die Akustik und den Komfort“ referiert die Innenarchitektin bei der SCHULBAU in Hamburg und stellt dabei verschiedene Projekte vor.

mehr

Junge Kreative
Schul! Klasse! Design

13.01.2017

So lautet das diesjährige Thema der DesignInsel, auf der junge Start-Up Designer ihre Produkte mit Bezug zum Bildungsbau ausstellen.

mehr

Nach oben