SCHULBAU
Messe für Investitionen im Bildungsbau

Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und
verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in
Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.

Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen sowie die Aussteller mit ihren aktuellen Produktinnovationen schätzen die Möglichkeit des nationalen und internationalen Austauschs.

Messe SCHULBAU Köln

 

Messe SCHULBAU München

 

News weitere News

Vortrag
Bodenbelag und Verschattung in Schulräumen

24.04.2017

Wie textile Bodenbeläge die Akustik verbessern und wofür innenliegender Sonnenschutz gut ist – darüber wird Martin Auerbach, Hauptgeschäftsführer vom Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie, beim SCHULBAU Salon in Köln am 20. September 2017 referieren. Er präsentiert dabei interessante Beispielprojekte aus dem Bildungsbereich.

mehr

SCHULBAU Slam
Mit Landschaftsarchitekt Frank Flor

24.04.2017

Am SCHULBAU Slam in Köln am 19. September 2017 wird auch Landschaftsarchitekt Frank Flor teilnehmen. Der Geschäftsführer von club L 94 wird eines seiner aktuellen Projekte, das Schul- und Leistungssportzentrum in Berlin präsentieren.

mehr

Lernen in der Praxis
Brandschutzspezialist fördert Berufsorientierung

24.04.2017

Der Berliner Brandschutz- und Sicherheitspezialist Schlentzek & Kühn baut seine Zusammenarbeit mit Schulen in Berlin und Brandenburg weiter aus. Über die neue Kooperation mit der privaten Oberschule „Villa Elisabeth“ in Eichwalde werden Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I bei der beruflichen Orientierung unterstützt.

mehr

Nach oben