SCHULBAU
Messe für Investitionen im Bildungsbau

Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und
verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in
Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.

Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen sowie die Aussteller mit ihren aktuellen Produktinnovationen schätzen die Möglichkeit des nationalen und internationalen Austauschs.

Messe SCHULBAU Köln

 
 
Schanzenstraße 40
51063 Köln

News weitere News

1. SCHULBAU Slam
Bühne frei für…

20.01.2017

Neu im Programm ist der Schulbau-Slam. Die eingeladenen Architekten referieren kurz und anhand vieler Bilder, was für sie guter Schulbau ist. Anschließend sind die Zuschauer gefragt und dürfen die vorgetragenen Thesen, die Vorträge und gezeigten Projekte bewerten. Auf der Bühne erwarten Sie Referenten aus Aarhus/Dänemark, Berlin, Köln, München und Hamburg.

mehr

Podiumsdiskussion
Schule als Community Center

20.01.2017

In Hamburg erwartet die SCHULBAU Besucher am Eröffnungstag am 22. Februar 2017 eine angeregte Diskussion zum vielschichtigen Thema „Schule als Community Center“. Anhand größerer und kleinerer Projekte aus Deutschland und Dänemark wird vorgestellt, wie Schule in das Stadtquartier eingebunden sein und das Umfeld von Bildungseinrichtungen profitieren kann.

mehr

Vortrag
Neue Räume für Bildung, Freizeit, Kommunikation

19.01.2017

Direkt auf die Podiumsdiskussion zusteuern wird Jens Kruse, Haslob Kruse + Partner Architekten BDA, Bremen, mit seinem Vortrag, in dem er drei seiner jüngsten Schulbau-Projekte aus seinem Büro präsentiert und auf Besonderheiten bei der Planung von neuen Räumen für Bildung, Freizeit und Kommunikation eingeht.

mehr

Nach oben