News


Seite 1 von 21

Alle Kategorien
414 Einträge, sortiert nach Datum, absteigend

März 2017

Hamburgs Schulen sind in puncto digitale Medien gut aufgestellt. Eine Studie hat vor kurzem erneut bestätigt, dass Hamburgs allgemeinbildende Schulen bundesweit zu den am besten ausgestatteten Schulen gehören. Jetzt geht es darum, alle Schulen schrittweise mit WLAN auszustatten. Dafür hat die Schulbehörde ein mehrstufiges Programm gestartet.

mehr

Bei Online-Ticketbuchung für den SCHULBAU Salon in Köln sparen Sie kräftig gegenüber der Tageskasse. Zusätzlich können Sie sich jetzt den „Kollegenrabatt“ sichern.

mehr

20 deutsche Schulen dürfen sich Hoffnung auf den Deutschen Schulpreis 2017 machen. Eine Jury aus Praktikern und Bildungswissenschaftlern begutachtet derzeit diese Schulen, führt Gespräche mit Schulleitung, Lehrern, Schülern und Eltern, besucht Unterrichtseinheiten und Projekte.

mehr

Das im Kölner Stadtteil Raderberg entstehende SMARTments student mit 207 Apartments für Studierende hat der Projektentwickler GBI AG an die Württembergische Lebensversicherung AG verkauft. Zur Wohnanlage gehören Auto- und Fahrrad-Stellplätze sowie ein Gemeinschaftsraum, wo die Studierenden wie im Café und mit WLAN lernen, zusammen arbeiten, ausspannen oder kochen.

mehr

Die Berufliche Schule Uferstraße aus Barmbek-Süd hat das beste Klimaschutzprojekt in Hamburg. Das hat die Expertenjury des vom Bundesumweltministerium geförderten Energiesparmeister-Wettbewerbs für Schulen entschieden.

mehr

Seit dem 01. März 2017 ist Christian Hinzpeter für die Regionalvertriebsleitung und den Außendienst in der Vertriebsregion Deutschland Nord/Ost zuständig. Hinzpeter leitete zuletzt über fünf Jahre das Verkaufsgebiet Bremen.

mehr

Die fünfte Edition des Internationalen SCHULBAU Salons und Messe für den Bildungsbau am 22. und 23. Februar 2017 in Hamburg nutzten 2.642 Fachbesucher zum intensiven Netzwerken. In neuer Location im Hamburg Cruise Center Altona gab es für die Gäste an beiden Tagen ein anspruchsvolles Programm mit angesagten Themen aus dem Schulbau, darunter erstmals einen Schulbau-Slam und ein Planungscafé, Workshops auch für Schüler sowie Matchmaking mit dänischen Architekten. 70 Aussteller aus ganz...

mehr

Februar 2017

Der Cubus Medien Verlag, Hamburg hat den Studentischen Architektur-Wettbewerb SCHULBAU 2014 initiiert und führt ihn gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern im Semester 2016/2017 zum vierten Mal durch. Architekturstudenten der HafenCity Universität Hamburg bearbeiten dabei ein mit SBH | Schulbau Hamburg und der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg (BSB) abgestimmtes und zur Realisierung anstehendes Schulbau-Projekt anhand...

mehr

Als Besucher und Aussteller bei der SCHULBAU Hamburg werden Sie auch in diesem Jahr vom leckeren Frischeküche-Buffet von mammas canteen verwöhnt. Die Auswahl reicht vom köstlichen Frühstück über feines Mittagessen bis hin zu süßen Kuchen und herzhaften Snacks. In Hamburg versorgt der Schulcaterer täglich mehr als 2.500 Kinder an zehn Standorten.

mehr

Die musikalische Förderung junger Menschen liegt Yvonne Trübger vom Pianohaus Trübger sehr am Herzen. Sie führt das in Hamburg ansässige Familienunternehmen in vierter Generation. Mit maßgeschneiderten Mietangeboten möchte sie den Schulen die Anschaffung der notwendigen Klaviere und Flügel erleichtern. Am ausgestellten Klavier auf der SCHULBAU Hamburg erfahren Sie mehr dazu.

mehr

Zum 1. SCHULBAU Slam am 22. Februar 2017 sind sechs Architekturbüros eingeladen, ihre Thesen zum Thema „Guter Schulbau ist…“ vorzustellen. Dabei sind Johannes Talhof, Hess / Talhof / Kusmierz Architekten und Stadtplaner aus München, Professor Gernot Schulz, gernot : schulz architektur aus Köln und Dirk Landwehr, Trapez Architektur aus Hamburg. Die Architekten Rasmus Kruse Jensen, CEBRA Architecture, aus Aarhus/Dänemark und Reimar Herbst vom gleichnamigen Büro aus Berlin sowie die Landschaftsarchitektinnen Gudrun Lang und Irina Dechow, Studio für Freiraumgestaltung in Hamburg.

mehr

Heute stellen wir Ihnen abschließend die Experten vor, die Sie im Planungscafé am zweiten SCHULBAU Tag von 14 bis 18 Uhr beim Bauen im Bestand, bei einem Um- oder Zubau oder einer Erweiterung an Ihrer Schule gerne beraten. Erfahren Sie mehr über den Erlebnispädagogen Martin Legge, über Björn Steffen und Andrea Störmer, beide Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg, sowie die Schulleiterin Eva Baier von der Grundschule Eulenkrugstraße. Verbindliche Anmeldung zu diesem Programmpunkt ist erforderlich.

mehr

Zum SCHULBAU Slam am 22. Februar 2017 sind sechs Architekturbüros eingeladen, ihre Thesen zum Thema „Guter Schulbau ist…“ zu präsentieren. Heute stellen wir Ihnen vor: Die Architekten Rasmus Kruse Jensen, CEBRA Architecture, aus Aarhus/Dänemark und Reimar Herbst vom gleichnamigen Büro aus Berlin sowie die Landschaftsarchitektinnen Gudrun Lang und Irina Dechow, Studio für Freiraumgestaltung in Hamburg.

mehr

Eine Veranstaltung zum Thema Schule, ohne dabei die wichtigsten Akteure, die Schüler,einzubinden, ist undenkbar. Olivier Schneller und Paul van den Berg von Hammer! Coaching laden in ihren offenen Sessions Kinder und Schulklassen dazu ein, ihre Sicht der Dinge zur Sprache zu bringen - interessant ebenso für Schulleiter, Architekten, Behörden und Experten aller Bereiche. Die Ergebnisse werden anschließend öffentlich ausgestellt.

mehr

Acht Top-Architekturbüros aus dem Schulbau sind in der Lounge Dänemark für ein Matchmaking und interessante Kooperationsmöglichen für Sie zu erreichen. Kommen Sie auf einen frischen Kaffee vorbei und sprechen Sie über aktuelle und zukünftige Projekte und tauschen Sie Ideen aus mit den Geschäftsführern und Partnern der namhaften dänischen Planungsbüros.

mehr

In diesem und im nächsten Newsletter stellen wir Ihnen die Experten vor, die Sie im Planungscafé am zweiten SCHULBAU Tag von 14 bis 18 Uhr beim Bauen im Bestand, bei einem Um- oder Zubau oder einer Erweiterung an Ihrer Schule gerne beraten. Erfahren Sie heute mehr über die Landschaftsarchitektin Kirsten Winkler, die Architekten Thomas Jörissen und Adrian Krawczyk sowie den Leiter des Planungsreferats bei SBH | Schulbau Hamburg Rolf Abele. Melden Sie sich zu diesem Programmpunkt bitte verbindlich an.

mehr

Wie sich die dänische Stiftung VILLUM FONDEN für wissenschaftliche, ökologische, soziale und kulturelle Projekte weltweit engagiert, präsentiert ihr Geschäftsführer Lars Hansen bei der SCHULBAU am 23. Februar 2017. Die Stadtteilschule in Hamburg-Lurup ist eines der Beispiele, die der Architekt Stefan Behnisch anschließend vorstellt. Eine Anmeldung ist erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl.

mehr

Zum 1. SCHULBAU Slam am 22. Februar 2017 sind sechs Architekturbüros eingeladen, ihre Thesen zum Thema „Guter Schulbau ist…“ vorzustellen. Dabei sind Johannes Talhof, Hess / Talhof / Kusmierz Architekten und Stadtplaner aus München, Professor Gernot Schulz, gernot : schulz architektur aus Köln und Dirk Landwehr, Trapez Architektur aus Hamburg.

mehr

Bei Online-Ticketbuchung für den SCHULBAU Salon in Hamburg sparen Sie kräftig gegenüber der Tageskasse. Zusätzlich können Sie sich jetzt den „Kollegenrabatt“ sichern.

mehr

Seite 1 von 21

Nach oben