News


Seite 1 von 24

Alle Kategorien
474 Einträge, sortiert nach Datum, absteigend

Juli 2017

Trends und Neuheiten im Bereich Bildungsbau zeigen Ihnen die rund 60 Hersteller aus dem In- und Ausland bei der zweitägigen Messe SCHULBAU in Köln. Bei den Speed-Datings am Eröffnungstag am 19. September 2017, den geführten halbstündigen Rundgängen, haben Sie als Besucher die Gelegenheit, ausgewählte Messeaussteller kennenzulernen. Hierzu benötigen wir Ihre Anmeldung beim Ticket-Kauf, da begrenzte Platzzahl.

mehr

Am 19. und 20. September 2017 treffen sich die Schul- und Bildungsbau-Entscheider in der Rheinmetropole zum intensiven Austausch und Netzwerken. Die Kölner Bildungsdezernentin Dr. Agnes Klein wird am Eröffnungstag zur Veranstaltung kommen und das Grußwort sprechen. Für den zweiten Tag ist der Düsseldorfer Stadtdirektor Burkhard Hintzsche eingeladen, über die geplanten Investitionen für den Ausbau sowie die Sanierung und Modernisierung von Düsseldorfer Schulstandorten zu referieren.

mehr

Am 13. Juli 2017 haben die Baumaßnahmen für das Institut für Gesteinshüttenkunde der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen begonnen. Den ersten Spatenstich tätigten die stellvertretende Niederlassungsleiterin des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW Aachen, Ute Willems, und der Rektor der RWTH Aachen Universitätsprofessor D.-Ing. Ernst Schmachtenberg. Für die Planung des Neubaus ist das Architektur- und Ingenieurbüro pbr verantwortlich.

mehr

Die Zeiten sinkender Schülerzahlen sind vorbei, es kündigt sich ein Schüler-Boom an. 8,3 Millionen Kinder und Jugendliche werden voraussichtlich im Jahr 2025 in Deutschland zur Schule gehen, haben Forscher im Auftrag der Bertelsmann Stiftung berechnet. In der Folge werden mehr Schulgebäude und Lehrer benötigt.

mehr

Kurz, knackig und pointiert werden fünf Architekturbüros und ein Landschaftsarchitekturbüro ihre Thesen zum Thema „Gute Bildungsbauten sind…“ beim SCHULBAU Slam am 19. September 2017 in Köln vortragen. Mit dabei ist Architektin Judith Kusch, die mit ihrem Büro 3pass Architekt/innen Stadtplanerinnen das Erzbischöfliche Berufskolleg in Köln-Sülz geplant hat. Als Besucher dürfen Sie abstimmen, welcher Beitrag Ihnen am besten gefallen hat.

mehr

Durch die Ganztagsbetreuung hat sich das Thema Schulverpflegung vom einstigen Nischenthema zu einem wichtigen Baustein von Schulen entwickelt. In Hamburg sind seit 2011 rund 230 Millionen Euro in den Bau oder die Sanierung von Schulkantinen geflossen, ein „Leitfaden Schulverpflegung“ erscheint in Kürze, und seit acht Jahren berät und unterstützt die „Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg".

mehr

Wir stellen Ihnen die Experten vor, die Sie im Planungscafé der SCHULBAU Messe am 20. September 2017 von 14 bis 16 Uhr gerne beraten: beim Bauen im Bestand, bei einem Um- oder Zubau oder einer Erweiterung an Ihrer Schule. Erfahren Sie mehr über Tanja Boueke und Laura Weber, beide Schulverwaltungsamt Düsseldorf, und Jan Hertel, v-architekten, Köln. Melden Sie sich zum Planungscafé beim Ticketkauf verbindlich an, da begrenzte Platzzahl.

mehr

Am Eröffnungstag der SCHULBAU Messe in Köln am 19. September 2017 moderiert Raimund Patt. Der erfahrene Pädagoge und Schulbauberater führt Sie durch die Podiumsdiskussion zum komplexen Thema Inklusion sowie durch viele interessante Vorträge. Für Schulleitungen, Pädagogen, Erzieher und alle im Bildungswesen Tätige ist die SCHULBAU Messe in Köln eine gute Gelegenheit zur Information, zum kollegialen Austausch und zur Vernetzung.

mehr

Der Internationale SCHULBAU Salon und Messe für den Bildungsbau am 19. und 20. September 2017 in Köln ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, die Architektenkammer Rheinland-Pfalz sowie die Architektenkammer Baden-Württemberg zählen für den Besuch am Eröffnungstag...

mehr

Die berufsbildende Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln ist kürzlich mit dem Deutschen Schulpreis 2017 ausgezeichnet worden. Was diese Schule anders macht, erfahren Sie im Interview mit der Schulleiterin Gisela Grimme.

mehr

Die Architektenbrüder Schulz und Schulz haben in Regensburg eine Berufliche Oberschule in drei Lernhäuser verpackt, Cluster mit offenen Lernlandschaften geschaffen. Die SCHULBAU-Redaktion sprach mit Professor Ansgar Schulz über gute Bildungsbau-Architektur.

mehr

Juni 2017

Die neuen Leitlinien für bauliche Standards und pädagogische Raumbedarfe und deren Umsetzung sind Thema bei der SCHULBAU in Köln am zweiten Messetag am 20. September 2017. Laura Weber und Tanja Boueke, beide Schulverwaltungsamt Düsseldorf, setzen wichtige Impulse für die sich anschließende Podiumsdiskussion.

mehr

In unseren Newslettern stellen wir Ihnen die Experten vor, die Sie im Planungscafé der SCHULBAU Messe am 20. September 2017 (14 bis 16 Uhr) gerne beraten: beim Bauen im Bestand, bei einem Um- oder Zubau oder einer Erweiterung an Ihrer Schule. Erfahren Sie heute mehr über die Schulleiterin Anke Schäfer und die Zertifizierungsberaterin Melanie Leich. Melden Sie sich zu diesem Programmpunkt bitte verbindlich an, da begrenzte Platzzahl!

mehr

Ein bundesweit einzigartiges Projekt bringt in Hamburg ehrenamtliche Helfer als Mentoren an sozial benachteiligte Schulen. Schulsenator Ties Rabe hat die Arbeit der rund 600 Freiwilligen in einem festlichen Rahmen gewürdigt und die Weiterführung angekündigt.

mehr

Melanie Leich von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. präsentiert am Eröffnungstag der SCHULBAU Messe in Köln am 19. September 2017 beispielgebende Bildungsbauten, die für ihre Nachhaltigkeit zertifiziert worden sind. Die DGNB ist 2017 neuer Kooperationspartner der SCHULBAU Messen.

mehr

Jonas Käckenmester studiert Architektur an der HafenCity Universität Hamburg. Was er während seines sechsmonatigen Praktikums im Architekturbüro BIG - Bjarke Ingels Group in Kopenhagen erlebte, plante und was ihn überraschte, lesen Sie jetzt im Gespräch mit der SCHULBAU-Redaktion.

mehr

Digitale Bildung im Bereich Schule soll Unterstützung bekommen, darauf haben sich die Kultusminister aller Bundesländer geeinigt. Auch Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (links im Bild) hat sich auf der Ministerkonferenz am 6. Juni 2017 in Stuttgart zu den Eckpunkten des „DigitalPakts Schule“ bekannt. Die von ihm geleitete Behörde für Schule und Berufsbildung ist 2018 neuer Kooperationspartner der Messe SCHULBAU. Fünf Milliarden Euro will der Bund für den Digitalausbau der Schulen zur Verfügung stellen.

mehr

Das Studium in der Tasche, doch wo Wohnen in der neuen Stadt? 371 Studentenappartements – jedes in einem Vollholz-Modul untergebracht – entstehen derzeit in Hamburg-Wilhelmsburg, mit direktem S-Bahn-Anschluss. Das Berliner Architekturbüro Sauerbruch Hutton zeichnet sich für die Architektur aus, die Holzmodule für das Wohnprojekt werden alle komplett vorgefertigt beim Hersteller Kaufmann Bausysteme in Österreich.

mehr

Im September 2017 wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Nach den jüngsten Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen haben Parteien und die politischen Akteure jetzt abschließend die Möglichkeit, ihre Programmatik für die Bundestagswahl zu kalibrieren und zu justieren. Bildung ist dabei ein zentrales Thema.

mehr

Der Schulbau in Düsseldorf steht am 20. September 2017 im Fokus des Messeprogramms. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche ist eingeladen, über die geplanten Investitionen für den Ausbau sowie die Sanierung und Modernisierung von Düsseldorfer Schulstandorten zu referieren. Die Investitionsoffensive der Landeshauptstadt Düsseldorf wird vom Land Nordrhein-Westfalen mit dem Förderprogramm "Gute Schule 2020" unterstützt.

mehr

Seite 1 von 24

Nach oben