Prof. Gernot Schulz, Gernot Schulz: Architektur, Köln

 

Prof. Gernot Schulz studierte Architektur in Dortmund und Zürich und schloss sein Studium 1992 mit dem Diplom ab. Anschließend arbeitete Schulz als freier Mitarbeiter in verschiedenen Büros, bevor er von 1993 bis 2001 ein gemeinsames Büro mit A. Hillebrand in Köln betrieb. 2001 folgte die Gründung des Büros gernot schulz : architektur in Köln.

Gernot Schulz ist seit 2004 Professor an der Hochschule Bochum für den Fachbereich „Entwerfen und Baukonstruktion" und hatte von 2014 bis 2015 verschiedene Gast- und Vertretungsprofessuren in Sevilla und Darmstadt inne. Seit 2016 ist Gernot Schulz Dekan an der Hochschule Bochum im Fachbereich Architektur.

Mehr unter www.gernotschulzarchitektur.de.