Erhard Botta, werk.um architekten, Darmstadt

 

Erhard Botta, Jahrgang 1962, studierte nach einer Lehre als Bauzeichner an der TU-Darmstadt Fachbereich Architektur. 1995 gründete er das Architekturbüro werk.um-architekten in Darmstadt gemeinsam mit drei Partnern. Inhaltlicher Schwerpunkt ist das energetische Bauen und Holzbauten.

In den letzten Jahren verstärkten sich Bottas Tätigkeiten im Bereich vorelementierte Holzbauten als Ergänzungs- oder Ersatzbauten für Schulen. Er konzipierte das „mobi-space-System" als schnelle, wirtschaftliche und nachhaltige Lösung für aktuelle Raumprobleme. Darüber hinaus entwickelte er Ideen und Strategien für eine spätere Demontierbarkeit und Umnutzung. Erhard Botta veröffentlichte in verschiedenen Fachzeitschriften und ist als Fachpreisrichter und Referent tätig.