SKIP TO CONTENT

Termine 2021

Hamburg 10.-11. Juni 2021   Düsseldorf 1. Juni 2021 (Salon SCHULBAU kompakt)   Stuttgart 22.-23. September 2021   Berlin 24.-25. November 2021   Frankfurt a. M. 8.-9. Dezember 2021

Es ist alles vorbereitet, dass der Salon & Messe SCHULBAU am 25. und 26. November 2020 im beliebten Cruise Center in Hamburg-Altona stattfinden kann – mit tollem Ausblick auf den Hamburger Hafen oder auch bequem vom Homeoffice über den Livestream. Ihre Tickets sind diesmal vor Ort und gleichzeitig für die zweitägige Live-Übertragung gültig. Für größtmögliche Sicherheit bei allen Teilnehmenden haben wir als Veranstalter ein detailliertes Hygienekonzept aufgestellt.

Hamburg, 23. Oktober 2020. Die SBH|Schulbau Hamburg, die Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) und der BDA sind aktive Kooperationspartner der SCHULBAU in Hamburg. Finanzsenator Dr. Andreas Dressel und Mandy Herrmann, Geschäftsführerin SBH|Schulbau Hamburg und GMH|Gebäudemanagement Hamburg GmbH, werden die Veranstaltung eröffnen. Direkt im Anschluss spricht Hamburgs Oberbaudirektor Franz-Josef Höing über „Schule als Quartierkern – Bildungsbauten aus Sicht der Stadtentwicklung".

Bildung in ungewissen Zeiten

Rosan Bosch, Gründerin und Kreativdirektorin des Rosan Bosch Studios in Kopenhagen, ist zur SCHULBAU in Hamburg eingeladen und wird am 25. November in ihrem Vortrag berichten, inwiefern die Corona-Pandemie unser Bewusstsein von Bildung verändert hat und wie differenzierte und flexible Räume die Schüler*innen für ungewisse Zeiten trainieren können.

Konzepte für digitales Lernen

Digitales Lernen und Lehren ist ein riesiges Thema in der Bildung und wurde in diesem Jahr relevanter denn je. In der Podiumsdiskussion am Eröffnungstag erfahren Sie mehr über neue Raum- und Unterrichtskonzepte für digitales Lernen und Lehren.

Inspirierende Best Practice Beispiele aus der Hamburger Schullandschaft, spannende Experten Labs und die Ergebnisvorstellung aus dem interdisziplinären studentischen Wettbewerb SCHULBAU stehen mit auf dem Programm am Tag 1.

Freiraum für Bildung

Wichtig sind auch die Außenräume für gutes Lernen. Einen Einblick in „grüne Klassenzimmer" und ihre Nutzungskonzepte erhalten Sie am zweiten Veranstaltungstag. Nachhaltigkeit im Schulbau und modulares Bauen sind weitere Schwerpunkte am Tag 2 in unserem spannenden SCHULBAU Programm. Am Nachmittag führt Sie die zusätzlich buchbare Exkursion zum Neubau vom Gymnasium Bondenwald.

Kontakt mit den Ausstellern

Die Kontaktaufnahme mit unseren Ausstellenden haben wir so angepasst, dass Sie und unsere Ausstellenden vor Ort bestmöglich geschützt sind - ohne auf unser beliebtes Speed Dating und spannende Gespräche verzichten zu müssen.

Wir bieten ein Digital-Speed-Dating an, das so abläuft: In den Pausen wird unser SCHULBAU-Team mit einem Kameramann die Stände der Ausstellenden besuchen. Dies wird dann live auf der Bühne im Cruise Center Altona übertragen. Auch die Teilnehmenden, die online dabei sind, können sich zuschalten und die Aussteller-Präsentationen jederzeit mitverfolgen. Ob digital und/oder vor Ort – als Besucher*innen der SCHULBAU in Hamburg bieten wir Ihnen viele neue Möglichkeiten, mit den Ausstellenden in Kontakt zu treten.

Jetzt Ticket buchen!

Buchen Sie ein Ticket, erhalten Sie von uns rechtzeitig vorab einen Zugangslink zugeschickt. Darüber können Sie dann an beiden Veranstaltungstagen das Programm auch am Bildschirm verfolgen. Sollten Sie also doch verhindert sein, können Sie dem Salon & Messe SCHULBAU in Hamburg am 25. und 26. November 2020 bequem vom Homeoffice aus folgen. Ihr Ticket ist gültig für Sie vor Ort und zudem noch beliebig oft digital abrufbar mit allen Veranstaltungspunkten vom 25. November bis 03. Dezember 2020!

Der Salon & Messe SCHULBAU in Hamburg ist als Fortbildung anerkannt.

Zum kompletten Programm

 

Die Kooperationspartner der SCHULBAU Messen 2020:

Öffentliche Institutionen: Bundesstiftung Baukultur, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin, SBH | Schulbau Hamburg, Düsseldorf / Schulverwaltungsamt der Stadt Düsseldorf, Immobilien Projekt Management GmbH (IPM), Stadt Frankfurt am Main Dezernat für Integration und Bildung

Verbände: Architektenkammer Baden-Württemberg, Architektenkammer Berlin, Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein, Bund Deutscher Architekten und Architektinnen (BDA) Nordrhein-Westfalen, Bund Deutscher Architekten und Architektinnen (BDA) Hamburg, BDB Bund Deutscher Baumeister e.V., Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA), Dänischer Architektenbund Danske Ark, Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF); Verband Bildung und Erziehung VBE, Verband Deutscher Privatschulverbände (VDP)


Salon & Messe SCHULBAU in Hamburg
am 25. und 26. November 2020

Veranstaltungsort
Hamburg Cruise Center Altona
Van-der-Smissen-Straße 5
22767 Hamburg

Online-Tickets inklusive Live Stream-Zugang
34,80 Euro (1 Tag), 69,60 Euro (2 Tage)
Ermäßigt: 23,20 Euro (pro Tag) für Mitarbeiter*innen in der öffentlichen Verwaltung, für öffentliche und private Schulen

Eine Tageskasse gibt es diesmal nicht!
Jetzt Ihr Online-Ticket sichern unter www.schulbau-messe.de

 

Presse-Kontakt:
Cubus Medien Verlag GmbH
Sabine Natebus
Knauerstraße 1, 20249 Hamburg
Telefon +49 (0)40 - 54 80 36 20, Telefax +49 (0)40 - 28 09 67 52
E-Mail: sabine.natebus@schulbau-messe.de

 


Veröffentlicht am 

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

Back to Top