Zum Hauptinhalt

Salon SCHULBAU kompakt
Hamburg 2019

Zum gesamten Hallenplan

Salon SCHULBAU kompakt Hamburg 2019

Termine 2019

Neues Profil - SCHULBAU Salon Kompakt: Hamburg 28. Februar 2019

Salon & Messe SCHULBAU: Dresden 27.-28. März 2019 | Berlin 11.-12. September 2019 | Frankfurt a. M. 27.-28. November 2019


Seite 1 von 35

686 Einträge, sortiert nach Datum, absteigend

Montag, 17. Dezember 2018

Monika Ripperger ist Leiterin der Stabsstelle Pädagogische Grundsatzplanung im Stadtschulamt Frankfurt am Main. Auf unserer SCHULBAU war sie als Referentin über urbane Bildungsräume vor Ort und sprach mit uns über die Veranstaltung und die Relevanz von Erfahrungsaustausch.

weiterlesen

Am 28. Februar 2019 wird unser Netzwerken in Hamburg mit der neuen Reihe SCHULBAU Salon kompakt fortgesetzt! Dort erleben unsere Schulbau-Gäste in gewohnt unbeschwerter Atmosphäre einen Bildungstag rund um die fünf angesagten Themengebiete Digitalisierung, Modulbau, Akustik, Sanierung/Brandschutz und Ausstattung.

weiterlesen

Die Berliner Seilfabrik hat ihren Ursprung in einer 1865 gegründeten Seilfertigungsstätte für die Aufzugsindustrie, heute werden aus den Seilen Kinderspielgeräte hergestellt. Auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main war die Berliner Seilfabrik als Aussteller dabei und wir baten Susanne Ebert, zuständig für Planung und Vertrieb, um ein Statement zu unserer Veranstaltung.

weiterlesen

Montag, 10. Dezember 2018

Die Conen GmbH ist Hersteller von Möbeln und Ausstattung für den Bildungsbereich und war Aussteller auf unserer SCHULBAU in Frankfurt am Main 2018. Sarah Conen, Leiterin des Innenvertriebs, erzählte uns vor Ort von ihrem Eindruck. Dies ist ihr Feedback.

weiterlesen

Mit der Architektenkammer Sachsen (AKS) hat unsere SCHULBAU einen neuen Kooperationspartner. Auf der SCHULBAU in Dresden wird daher AKS-Präsident Alf Furkert ein Statement halten. Darüber hinaus präsentiert die Architektenkammer Schulbauten sächsischer Architekten in einer Ausstellung.

weiterlesen

Rüdiger Niemann ist Referent im Dezernat für Integration und Bildung der Stadt Frankfurt am Main, das Kooperationspartner unserer SCHULBAU in Frankfurt am Main 2018 war. In einem Statement richtet Rüdiger Niemann einige Worte an uns, die wir gerne teilen möchten.

weiterlesen

Montag, 03. Dezember 2018

Unser erstmals in Frankfurt am Main stattgefundener SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau am 28. und 29. November 2018 brachte mehr als 2.100 am Schulbau Beteiligte zusammen – vom Bauherrn bis zur Bauunternehmung, vom Architekten bis zum Fachplaner, von der Schulbaubehörde bis zur Schulleitung.

weiterlesen

Mittwoch, 28. November 2018

In der vergangenen Woche hat sich die Koalition mit FDP und Grünen im Bundestag auf eine Änderung des Grundgesetztes geeinigt. Der Bund soll dadurch Kommunen unabhängig von ihrer finanziellen Situation im Bildungsbereich unterstützen können. Erstes Investitionsziel: Der Ausbau der digitalen Infrastruktur in Schulen. Nun muss noch der Bundesrat zustimmen.

weiterlesen

Dienstag, 27. November 2018

Am Eröffnungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main wird Dr. Anna Braune, Leiterin Forschung und Entwicklung bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), einen Vortrag halten. Darin wird sie über nachhaltige Schulbauten und Konzepte für die Zukunft sprechen. Frau Dr. Braune vertritt damit Prof. Dr. Thomas Coelen mit seinem Vortrag über lokale Bildungslandschaften, der leider nicht anwesend sein kann.

weiterlesen

Montag, 26. November 2018

Am Eröffnungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main wird Holger Gehbauer, Betriebsleiter des Da-Di-Werk Gebäudemanagement, einen Impulsvortrag zum Thema „Projektentwicklung moderner Schulbauten im Landkreis Darmstadt-Dieburg" halten. Im direkten Anschluss wird Gehbauer bei der Podiumsdiskussion über die Umsetzung offener Lernlandschaften im Bestand unter Einbeziehung der Nutzer teilnehmen. Er vertritt damit Barbara Pampe (Montag Stiftung), die leider nicht anwesend sein kann.

weiterlesen

Was macht guten Schulbau aus? Darüber lässt sich streiten - auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main werden deshalb wieder fünf Planungsbüros im Rahmen des Architekten Slams diskutieren, was genau für sie guter Schulbau ist. Anschließend wählt das Publikum den oder die Gewinner. Dies sind die Teilnehmer/innen auf der Bühne.

weiterlesen

Mittwoch, 21. November 2018

Die erste SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau in Frankfurt am Main findet in enger Kooperation mit dem Dezernat für Integration und Bildung der Stadt Frankfurt am Main und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen statt. Ihre Vertreter sind bei der Veranstaltung präsent.

weiterlesen

Seit sieben Jahren beliefert das Familienunternehmen Bantschow & Bantschow aus Hessen Kinder mit warmem Mittagessen. Entstanden aus einem Bioladen, sind dem Caterer und Schulverpfleger frische Produkte, in Handarbeit zubereitet, ein besonderes Anliegen.

weiterlesen

Dienstag, 20. November 2018

Buchen Sie jetzt noch online Ihre Eintrittskarte für den Internationalen SCHULBAU Salon und Messe für den Bildungsbau in Frankfurt am Main am 28. und 29. November 2018. Dann sparen Sie kräftig gegenüber der Tageskasse. Unser Online-Ticketshop schließt nächsten Dienstag, 27. November, um 14 Uhr.

weiterlesen

Montag, 19. November 2018

Im Frankfurter Stadtteil Gallus entsteht ein Bildungscampus, bei dem ein einzigartiges Bildungsangebot geschaffen werden soll. Am zweiten Veranstaltungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main, dem 29. November 2018, werden vier Beteiligte zum Thema „Räumliche und inhaltliche Verzahnung im Stadtteil am Beispiel vom Bildungscampus Gallus" auf der SCHULBAU-Bühne sprechen. Die Teilnehmer im Überblick.

weiterlesen

Neue Wege in der Pädagogik erfordern neue räumliche Konzepte im Schulbau – Michael Christl aus dem Architektur- und Ingenieurbüro Christl + Bruchhäuser in Frankfurt am Main stellt am Eröffnungstag der SCHULBAU in Frankfurt am Main zwei seiner Projekte ausführlich vor: den Neubau der IGS Stierstadt in Oberursel und die Sanierung der Luitpoldschule in Rothenburg.

weiterlesen

Weltweit können 260 Millionen Kinder und Jugendliche nicht zur Schule gehen. Auch in Brasilien herrscht Bildungsnotstand. In San Salvador de Bahia ist durch die Franziskanische Gemeinschaft Betanien mit Dependance in Aschaffenburg ein Kindergarten gegründet worden. Demnächst sollen mehrere Schulen entstehen. Auf der SCHULBAU in Frankfurt am Main stellt der Orden die Projekte vor.

weiterlesen

Am ersten Veranstaltungstag der SCHULBAU in Frankfurt werden Stadträtin Sylvia Weber, Dezernentin für Integration und Bildung der Stadt Frankfurt und Stadtrat Jan Schneider, Dezernent für Bau und Immobilien, Reformprojekte, Bürgerservice und IT, gemeinsam den Salon auf der SCHULBAU-Bühne eröffnen.

weiterlesen

Mittwoch, 14. November 2018

Seit Jahren ist eine Grundgesetzänderung zur Aufweichung des Kooperationsverbotes zwischen Bund und Ländern im Gespräch. Dadurch soll der Bund künftig nicht nur finanzschwache, sondern alle Kommunen im Bildungsbereich dauerhaft finanziell unterstützen können. Dies soll vor allem den Ausbau der digitalen Infrastruktur in Schulen vorantreiben. Ein Überblick der Entwicklungen.

weiterlesen

Die Verhandlungen zum "DigitalPakt Schule", der die Digitalisierung in Schulen vorantreiben soll, sind auf der Zielgeraden: Voraussichtlich werden die Vereinbarungen im Dezember von Bund und Ländern unterzeichnet. Damit die Mittel in den Schulen ankommen, ist noch eine Änderung im Grundgesetz notwendig.

weiterlesen


  Medienberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messefragen

Ronny Tränkner
+49 (0)40 / 98 26 14 43
ronny.traenkner@cubusmedien.de

  Tickets ⁄ Architekturreise

Verena Pescht
+49 (0)40 / 54 80 36 22
messe@schulbau-messe.de