SKIP TO CONTENT
Unsere Kooperationspartner:
  • VBE | Verband Bildung und Erziehung
  • DGNB | Deutsche Gesellschaft für Nachhatliges Bauen
  • Architektenkammer Sachsen
  • Arkitektforening
  • Stadt Frankfurt
  • Bundesstiftung Baukultur
  • GMH | Gebäudemanagement Hamburg
  • BauNetz
  • fassadentechnik
  • BSO | Berliner Schulbauoffensive
  • AKH | Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • WA | Wettbewerbe aktuell
  • VDP | Verband Deutscher Privatschulverbände
  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF), Berlin
  • HCU | HafenCity Universität Hamburg
  • bdla | Bund Deutscher Landschaftsarchitekt:innen
  • Stadt Dresden
  • SBH | Schulbau Hamburg
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg
  • Danske Arkitekt Virksomheder
  • BDA | Bund Deutscher Architektinnen und Architekten
  •  
  • FVHF | Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftet Fassaden e.V.
  • Stadt Chemnitz
  • db | Deutsche Bauzeitung
  • Detail
Auf unserer SCHULBAU Köln:
  • Tina Snedker Kristensen | Leiterin Nachhaltigkeit und Kommunikation Troldtekt
  • Professor Xaver Egger | sehw Architektur, Berlin
  • Gianni Cito | Architekt, Partner Moke Architecten, Amsterdam
  • Daniel Schacht, Rechtsanwalt und Partner bei der Holthoff-Pförtner Wassermann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen
  • Dirk Tillmann | Dipl. Ing. Architekt, RKW+ Architekten, Düsseldorf
  • Silke Richter, Schulleiterin der Erich-Kästner-Gesamtschule, Duisburg
  • Simon Adenauer | Abteilungsleiter Planen und Bauen, Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Dirk Landwehr, Dipl. Ing. Architekt, Trapez Architektur, Hamburg
  • Raphaella Burhenne de Cayres | Dipl.-Ing. Architektin M.Sc AKNW, Köln
  • Markus Greitemann | Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen der Stadt Köln (Taskforce Schulbau Köln/ Dezernat VI)
  • Tobias Burgholz | wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH, Aachen
  • Uta Winterhager | DipArch MArch
  • Christopher Frett | Dipl. Ing. Architekt, B.Sc., Bruncken Frett Architekten BDA, Köln
  • Prof. Frank Hausmann | Dipl.-Ing. Architekt BDA, Geschäftsführer, Hausmann Architektur GmbH, Aachen
  • Olivia Maciejowski | Das innovative BI® Trainingsprogramm
  • Simone Marhenke | Geschäftsführerin Bildung der Handwerkskammer zu Köln
  • Florian Nohl | Pädagoge, Mannheim
  • Dipl. Kffr. Britt Lorenz | Synergie - Vernetzungs- und Kooperationsmanagement, Dortmund
  • Ellen Schindler | De zwarte Hond, Rotterdam
  • Friederike Proff | Dipl.-Ing. Architektin, stellv. Vorsitzende des BDB, Mitglied im AKNW - Vorstand, Düsseldorf
  • Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Christoph Gusovius | Leiter der Zentralabteilung bei Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Fabienne Bücker | Architektin bei mobispace und auf Bildungsbauten sowie öffentliche Vergaben spezialisiert
  • Sascha Bormann | Amtsleitung, Amt für Gebäudewirtschaft, Stadt Wesseling
  • Stefan Niemann, Pädagoge, SICHT.weise Beratung, Lüneburg
  • Vera-Lisa Schneider | Referatsleiterin, Ministerium für Schule und Bildung NRW

Tickets Köln

Am 25. und 26. September findet unsere SCHULBAU Messe in Köln statt. Sichern Sie sich direkt Ihre Tickets für's Event.

Hier geht es direkt zum Shop

TERMINE 
Salon & Messe SCHULBAU

2024

25. - 26. Sep  Köln
27. - 28. Nov  Berlin

2025

02. - 03. Apr Leipzig
07. - 08. Mai München
03. Juni Kopenhagen (DK)
09. - 10. Sep Hamburg
05. - 06. Nov Berlin


Alle Schlagworte Keine Einträge gefunden

Juli 2020

Guter Bildungsbau lebt von geistreichen Debatten und darum liegen uns unsere Podiumsdiskussionen auf der SCHULBAU besonders am Herzen. In Berlin dreht sich unsere Gesprächsrunde an Tag eins um beschleunigtes und nachhaltiges Bauen – und wie das zusammen geht. Wir stellen Ihnen unsere Teilnehmer*innen vor.

weiterlesen

Für unsere SCHULBAU in Berlin haben wir uns für Sie einen besonderen Service überlegt. Aufgrund unseres coronabedingten Hygienekonzeptes haben wir die Kontaktaufnahme mit unseren Ausstellenden so angepasst, dass Sie und unsere Ausstellenden vor Ort bestmöglich geschützt sind - ohne auf unser beliebtes Speed Dating und spannende Gespräche verzichten zu müssen.

weiterlesen

Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen unsere SCHULBAU-Standorte für 2021 vorstellen zu können. Denn auch im kommenden Jahr sind wir wieder in spannenden Städten unterwegs - sogar erstmals auch im Ausland! Hier werden wir 2021 alle Akteure*innen im Bildungsbau an einen Tisch holen...

weiterlesen

Die Corona-Pandemie führte zu Schulschließungen in ganz Deutschland. Trotz eines Notbetriebs nutzten Schulämter die Zeit, um bestimmte Baumaßnahmen vorzuziehen. Auch Planungsbüros mussten sich umorientieren und denken über zukünftige Lösungen nach.

weiterlesen

Wir freuen uns sehr, dass Bildungssenatorin Sandra Scheeres zum zweiten Mal unsere SCHULBAU mit einer Rede eröffnen wird. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ist Kooperationspartner unserer Veranstaltung und somit freuen wir uns besonders, auf der Bühne das Aktuellste aus dem Berliner Bildungsbau von Sandra Scheeres zu erfahren.

weiterlesen

Für unsere SCHULBAU in Berlin haben wir zwei tolle Moderierende ausgewählt: Anneke von Holst, Kommunikation und Konzepte für Architektur und Stadt in Berlin, und Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer des Bundes Deutscher Architekten BDA in Berlin, werden Sie in Berlin durch unser Programm führen. Wir stellen Ihnen unsere Moderierenden vor.

weiterlesen

Der Senat hat beschlossen, einen Antrag zur Sicherstellung der Teilhabe von Schüler*innen an digitalen Lernangeboten in den Bundesrat einzubringen. So soll es gelingen, digitale Lernangebote allen Schüler*innen gleichermaßen zugänglich zu machen.

weiterlesen

Nordrhein-Westfalen will 350 Millionen Euro in das Lehren und Lernen mit digitalen Medien investieren. Dadurch soll die Schuldigitalisierung enorm beschleunigt und somit das Lernen auf Distanz erleichtert werden. Gesetzt wird auf einen Dreiklang aus Technik, Pädagogik und Qualifizierung.

weiterlesen

Das Land Berlin will in 2020 und 2021 jeweils 16 Millionen Euro in die Sanierung von Kitas und Spielplätzen investieren. Die Mittel werden aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) zur Verfügung gestellt. 139 Maßnahmen sollen noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

weiterlesen

Juni 2020

Um der wachsenden Zahl der Schüler*innen gerecht zu werden, wird in Frankfurt-Griesheim ein neuer Bildungsstandort entstehen. Dafür hat die Stadt Frankfurt nun ein 28.000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft, auf dem bald eine Grundschule und eine weiterführende Schule entstehen soll.

weiterlesen

Um kurzfristig für mehr Schulplätze zu sorgen, hat die Berliner Taskforce Schulbau nun neue Maßnahmen beschlossen. Dazu zählen insbesondere die Beschaffung von temporären Bauten wie Pavillon- und Holzmodulschulen sowie die Nutzung von Tempohome-Containern.

weiterlesen

Punkten Sie mit Ihrem Besuch, ob direkt vor Ort oder virtuell! Der Salon & Messe SCHULBAU in Berlin ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt – nach Ihrer Teilnahme können Sie sich Fortbildungspunkte/-stunden oder Unterrichtseinheiten anrechnen lassen. Auch unsere rein digitalen Besucher*innen werden mit Fortbildungspunkten bedacht - dafür erhalten Sie dieselbe Anzahl, wie für Ihren Besuch vor Ort.

weiterlesen

Im Rahmen des DAM-Preises nominiert das Deutsche Architekturmuseum (DAM) jährlich 100 bemerkenswerte Gebäude oder Ensembles. Zu den Nominierungen für 2021 gehört auch die „Rising-Star-Schule" in Hopley, Simbabwe. Das von der Stuttgarter Architektin Kristina Egbers entworfene Gebäude soll bald bis zu 1.000 Kinder für den Schulunterricht beherbergen.

weiterlesen

Um Klimaschutzaktivitäten an den Schulen zu verstärken, hat sich in Berlin nun der Beirat „Klimaverträge für Berliner Schulen" konstituiert. Er soll unter anderem die Umsetzung und Weiterentwicklung von Klimaverträgen begleiten. Maßnahmen können etwa die Angebote in der Cafeteria, energie- und ressourcensparendes Verhalten oder die Gestaltung des Außengeländes sein.

weiterlesen

Über den schnelleren Weg der Beauftragung von General- oder Totalunternehmern werden in Köln 1,7 Milliarden Euro in 48 einzelne Schulbauprojekte fließen – das größte Schulbau-Programm in der Geschichte der Stadt. Dadurch sollen rund 13.000 Schulplätze gesichert oder zusätzlich geschaffen werden. Für uns ein entscheidendes Signal, unsere SCHULBAU im kommenden Jahr erneut in Nordrhein-Westfalen zu veranstalten.

weiterlesen

René Pier, Innenarchitekt und Landesvorstand der Architektenkammer Baden-Württemberg, spricht über Lernräume für eine VUCA-Welt (zusammengefasst die Herausforderungen in einer zunehmend digitalisierten Welt).

weiterlesen

Wie gelingt es, Bauherren, Verwaltung und die zukünftigen Nutzer*innen beim Planen einzubinden und von ihren unterschiedlichen Erfahrungen zu profitieren? Bei unserem nächsten „Kaffeeklatsch mit Experten" am Mittwoch, den 24. Juni 2020 von 14 bis 15 Uhr – dem letzten vor der Sommerpause - widmen wir uns der Partizipation bei der Gestaltung offener Lernlandschaften. Jetzt schnell einen unserer begehrten 100 Plätze sichern.

weiterlesen

Die Corona-Pandemie treibt die Schuldigitalisierung immens an: Aufgrund des digitalen (Fern-)Unterrichts wird der DigitalPakt Schule um weitere 500 Millionen Euro aufgestockt, um mobile Endgeräte bereitzustellen. Hamburg hat nun die ersten 38.000 Tablets und Notebooks geordert.

weiterlesen

Der Koalitionsausschuss hat sich auf Eckpunkte eines Konjunkturpakets geeinigt. Von insgesamt 130 Milliarden Euro wird auch der Ausbau, Neu- und Umbauten von Kitas mit einer Milliarde Euro gefördert werden.

weiterlesen

Eine gute (Raum-)Akustik trägt ganz wesentlich dazu bei, dass Lernende und Lehrende im Schulalltag konzentriert arbeiten können und sich im Gebäude wohl fühlen. In gemeinschaftlich genutzten Räumlichkeiten wie offene Lernlandschaften, Mensen und Pausenhallen sind die Anforderungen hoch und erfordern eine durchdachte architektonische Gestaltung. Bei unserem nächsten „Kaffeeklatsch mit Experten" am Mittwoch, den 17. Juni 2020 widmen wir uns dem Schwerpunkt Akustik. Jetzt schnell anmelden!

weiterlesen


Veröffentlicht am 

  Key Account Manager/ Marketing

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 80 80 57 281
kirstin.buchholz@cubusmedien.de

  Redaktion

Nicole Denecke
+49 (0)40 80 80 57 296
nicole.denecke@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Johannes Röder
+49 (0)40 80 80 57 282
johannes.roeder@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Gesa Gröning
+49 (0)40 80 80 57 282
gesa.groening@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Assistenz der Verlagsleitung
+49 (0)40 80 80 57 287
hello@cubusmedien.de

Back to Top