SKIP TO CONTENT

Termine 2022

(Termine 2021 nach 2022 verschoben)

Frankfurt am Main 06.-07. April 2022 | Köln 28.-29. September 2022 | Berlin 23.-24. November 2022

Schulbau kompakt: Wien 11. Mai 2022

Grüne Schulhöfe laden in der Pause nicht nur zum Spielen ein, sondern sind auch für den Unterricht während der Pandemie ein attraktiver Aufenthaltsort.
Bild: Arbeitskreis „Grün macht Schule“

Die pädagogische Beratungsstelle „Grün macht Schule" bietet Berliner Schulen Unterstützung bei der Planung und dem Bau von „Grünen Klassenzimmern" an. Dabei werden unter anderem mittels Holzbänken und Bepflanzungen Unterrichtsmöglichkeiten auf dem begrünten Schulhof geschaffen. Diese Klassenzusammenkünfte unter freiem Himmel bieten besonders unter Pandemiebedingungen eine gute Alternative für den Unterricht, da das Ansteckungsrisiko im Freien niedriger ist und es besser möglich ist, Abstand zu halten.

An der Grundschule in der Victoriastadt in Lichtenberg konnte ein „Grünes Klassenzimmer" mit Hilfe einer Studentin der Landschaftsarchitektur in Abstimmung mit den Schüler*innen gestaltet werden. An der Grundschule am Koppenplatz in Mitte fand sich ein ruhiger begrünter Ort auf dem Schulhof, der mit einer kunstvoll geschlängelten, länglichen Sitzbank ausgestattet wurde.

Der Unterricht im Freien ist eine besondere Erfahrung. Er kann auf dem Schulhof stattfinden oder auch im benachbarten Park, immer unter Einhaltung der Hygienepläne. Eine Vielzahl von Sinneseindrücken können den Unterricht bereichern, die Konzentration fördern, das Lernklima stärken und zu einem besonderen Lernerlebnis werden. Sich beim Lernen und Denken zu bewegen, steigert zudem wissenschaftlich nachgewiesen den Lernerfolg. Mit den bald anstehenden frühlingshaften Temperaturen empfiehlt sich diese Unterrichtsform im besonderen Maße.

Die aktuelle Publikation „Lebensraum Schulhof" von „Grün macht Schule" bietet als Kartenset viele Anregungen, Tipps, Beispiele und Argumente für das Lernen im Freien und für gute Schulhöfe.

„Grün macht Schule" hat in den letzten zwei Jahren über 200 Projekte an Berliner Schulen gefördert. Die Projekte werden weit über die Grenzen Berlins auf internationaler Ebene beachtet und geben viele Impulse für die Schulfreiflächengestaltung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen in anderen Ländern.

In unserem Podcast "Außenmobiliar und Grünflächen für Schule und Stadtteil" spricht unter anderem Landschaftsarchitekt Manfred Dietzen über Lösungen für Schulhöfe. Er koordiniert den Arbeitskreis „Grün macht Schule" in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Berlin.



  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

Back to Top