SKIP TO CONTENT

Termine 2020

Hamburg 25.-26. November 2020  

Termine 2021

Frankfurt a. M. 24.-25. März 2021   Düsseldorf Juni 2021 (Salon SCHULBAU kompakt)   Stuttgart 22.-23. September 2021   Berlin 24.-25. November 2021  

Bildung braucht Freiraum! Denn: Außenräume sind wichtig für gutes Lernen. Einen Einblick in „grüne Klassenzimmer" und ihre Nutzungskonzepte geben uns die beiden Landschaftsarchitektinnen Kirsten Winkler und Sigrid Böttcher-Steeb – am 26. November 2020 um 14.20 Uhr auf der SCHULBAU in Hamburg.

Räume im Freien sind besonders seit der Corona-Pandemie wichtig für das Lernen. Einen Einblick in solche grünen Klassenräume und gemeinsam erarbeitete Nutzungskonzepte geben uns auf der SCHULBAU in Hamburg die beiden Landschaftsarchitektinnen Kirsten Winkler, Winkler-Landschaftarchitekten aus Buchholz, und Sigrid Böttcher-Steeb, F R E I R Ä U M E Planungsbüro für Grünraum Stadtraum Partizipation aus Dresden. Ihre Vorträge finden am zweiten Veranstaltungstag statt, den 26. November 2020 von 14.20 bis 15.00 Uhr. 

Unsere Speakerinnen im Überblick 

Kirsten Winkler ist Diplom-Ingenieurin Landschafts- und Freiraumplanung, Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin, selbst Mutter von vier Kindern und seit 1997 freischaffend tätig. Ihr gleichnamiges Büro in Buchholz gründete sie mit Wolfgang Winkler im Jahr 2000, seit 2018 auch in Hamburg. 

Seit vierzehn Jahren ist Kirsten Winkler Vorstandsmitglied im Hamburger Forum Spielräume. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Spielraumplanung (Schulhöfe, Spielplätze), die Beteiligung unterschiedlicher Nutzergruppen an der Planung und Gestaltung des Freiraums, Bewegungsförderung auf dem Schulgelände sowie Fortbildungen zur Schulgeländegestaltung für Lehrer, Eltern und Schüler. Winkler ist zugleich Autorin und Bewegungspädagogin. Mehr erfahren Sie unter www.WINKLER-LA.de

Sigrid Böttcher-Steeb (*1969 in Buchholz/Nordheide) erlangte ihr Diplom der Landschafts- und Freiraumplanung 1995 an der Universität Hannover und beschäftigte sich in den ersten fünf Berufsjahren mit Spielraumgestaltung, Stadtteilentwicklung, Kinder-Gärten und Schulhöfen in Essen/NRW. Seit dem Jahr 2000 ist sie als freischaffende Landschaftsarchitektin in Hamburgs Partnerstadt Dresden tätig und seit 2008 Inhaberin des Planungsbüros FREIRÄUME für Grünraum Stadtraum Partizipation. Zu ihren Arbeitsfeldern gehören unter anderem Freianlagen an Kindertageseinrichtungen und Schulen, Spielplätze sowie planungsbezogene Kinder- und Jugendbeteiligung. 

Seit 12 Jahren ist Sigrid Böttcher-Steeb aktiv für die „AG Bildungsräume" im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) und engagiert sich für mehr Freiraumqualität an Bildungseinrichtungen, sucht den vielfältigen Austausch mit Fachkollegen, Pädagogen, Bildungsträgern, Architektenkammern, Ministerien und ist als Jurorin des Sächsischen Schulgarten-/Kindergarten-Wettbewerbs tätig. Mehr unter www.freiraeume-planen.de

 

Der Vortrag „Freiraum für Bildung – ein Muss besonders in Corona-Zeiten! Über grüne Klassenzimmer und gemeinsam erarbeitete Nutzungskonzepte." findet am 26. November 2020 von 14.20 bis 15.00 Uhr auf der SCHULBAU-Bühne statt. Unser gesamtes Programm finden Sie hier, unsere limitierten Tickets (auch gültig für unseren Livestream!) erhalten Sie ausschließlich hier online in unserem Shop.



  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de

Back to Top