Zum Hauptinhalt

Termine 2020

Hamburg 25.-26. November 2020   Düsseldorf 10. November 2020 (Salon SCHULBAU kompakt)

Termine 2021

Frankfurt a. M. 24.-25. März 2021   Stuttgart 22.-23. September 2021   Berlin 24.-25. November 2021   Wien 22. Juni 2021 (Salon SCHULBAU kompakt)

Am zweiten Veranstaltungstag unserer SCHULBAU widmen sich unsere Expert*innen um 11.30 Uhr auf dem Podium dem Thema Partizipation und Beteiligungsprozesse. Anhand von Best-Practice-Beispielen aus Neubau und Sanierung werden Sie uns zeigen, wie dies erfolgreich umgesetzt werden kann. 

Das sind Ihre Expert*innen auf dem Podium 

Jens Wadle (*17.03.1980 in Pirmasens) ist Bereichsleiter Schulbau bei der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH in Berlin. Dort war er von 2013 bis 2018 zunächst Leiter des Developments. Zuvor war Jens Wadle zwei Jahre lang Projektentwickler von Wohnungsbauten in Berlin bei der SAGRO Baubetreuung GmbH & Co. KG, Berlin. Von 2006 bis 2011 war er außerdem bei Kahlfeldt Architekten in Berlin zunächst als Architekt und Projektleiter, später als Büroleiter tätig. Der Arbeitsbereich des Büros umfasst Planungsleistungen für die gesamte Bandbreite architektonischen Schaffens. Jens Wadle ist seit 2011 Mitglied der Architektenkammer Berlin. 

Dr. Andreas Bossmann (*1957) ist Koordinator Schulstandortplanung, Nachhaltigkeit und Partizipationsverfahren bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Berlin. Er studierte Theaterwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und schloss 1983 mit dem Diplom ab. Vier Jahre später folgte die Promotion zum Dr. phil. an der Humboldt-Universität. Vom 1991 bis 1993 war Bossmann Abteilungsleiter am Bauhaus Dessau, bevor er 1995 bis 2004 Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Soziales im Bezirk Pankow wurde. Von 2006 bis 2007 war Andreas Bossmann Referent und Leiter des Büros der Senatorin für Gesundheit und Soziales, anschließend bis 2011 Referatsleiter im Landesamt für Gesundheit und Soziales und von 2012 bis 2017 Leitungsreferent in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Seit 2017 ist er schließlich zuständig für den Arbeitsbereich Partizipation im Schulbau der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. 

Martina Schulz-Brüssel ist Leiterin der pädagogischen Projektgruppe für die Gemeinschaftsschule Adlershof (GAD) und stellvertretende Schulleiterin der Merian Schule in Köpenick. Ihr Interesse liegt auf einer am Bedarf orientierten Schulentwicklung, da bei diesen Überlegungen die Lernenden im Mittelpunkt stehen. Denn Martina Schulz-Brüssel findet: Lernen ist dann am wirksamsten, wenn es als aktiver und interaktiver Prozess aus Sicht der Lernenden verstanden wird. Moderne Unterrichtskonzepte benötigen mehr Zeit und Raum für selbstorganisiertes und praktisches Lernen im Sinne einer Kompetenzorientierung. 

Mit dem Entschluss, sich für die Projektgruppe der Gemeinschaftsschule Adlershof (GAD) zu bewerben, kann Schulz-Brüssel nun ihren Traum leben, eine Schule von der „Grünen Wiese" mit aufzubauen. Die Gemeinschaftsschule Adlershof ist die erste Schule im Rahmen der Schulbauoffensive Berlin, bei der ein Partizipationsverfahren durchgeführt wurde.

Andreas Krenz ist seit August 2015 Schulleiter des Schadow-Gymnasiums in Berlin-Zehlendorf. Zuvor war er bereits fünf Jahre lang stellvertretender Schulleiter des Gymnasiums. 

Neue Podcast-Folge zum Thema

Weiterführende Informationen zum Thema "Schule neu gedacht" finden Sie in unserem neuen spannenden Podcast-Interview mit Jamila Tressel, die auch Speakerin auf unserer SCHULBAU in Stuttgart 2020 war. Jamila Tressel tritt international für eine Transformation des Bildungssystems ein, für einen nachhaltig positiven Wandel der Gesellschaft. Im Podcast-Interview berichtet die Autorin und Changemakerin, wie der Paradigmenwechsel im Bildungssystem gelingen kann und die Schüler*innen daran teilhaben können. Hier geht es zum Interview.

 

Die Podiumsdiskussion „Wie Partizipation und Beteiligungsprozesse gelebt werden – Best-Practice-Beispiele beim Neubau und in der Sanierung." findet am 10. September 2020 von 11.30 bis 12.30 Uhr auf der SCHULBAU in Berlin statt. Unser gesamtes Programm finden Sie hier, unsere limitierten Tickets (auch gültig für unseren Livestream!) erhalten Sie ausschließlich hier online in unserem Shop



  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Natja Abalhid
+49 (0)40 / 54 80 36 22
natja.abalhid@cubusmedien.de

  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 46 06 33 94
hella.ralfs@cubusmedien.de