Zum Hauptinhalt

Termine 2019

Neues Profil - SCHULBAU Salon Kompakt: Hamburg 28. Februar 2019

Salon & Messe SCHULBAU: Dresden 27.-28. März 2019 | Berlin 11.-12. September 2019 | Frankfurt a. M. 27.-28. November 2019

Die Berliner Senatsbaudirektorin Regula Lüscher ist bei der SCHULBAU in Berlin am zweiten Veranstaltungstag am 13. September 2018 und spricht das Grußwort. Die gebürtige Baselerin hat Architektur an der ETH Zürich studiert und ist seit 2007 in die Berliner Verwaltung.
     
Regula Lüscher ist seit 2007 Berliner Senatsbaudirektorin und Staatssekretärin für Stadtentwicklung in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Geboren ist sie 1961 in Basel/Schweiz, nach ihrem Architekturstudium an der ETH Zürich arbeitete sie als Architektin im Büro Max Baumann & Georges Frey in Zürich sowie im Atelier von Prof. Dipl. Ing. Adolf Krischanitz in Wien.
     Von 1989 bis 1998 führte sie zusammen mit Patrick Gmür ein gemeinsames Architekturbüro in Zürich. In dieser Zeit nahm Regula Lüscher verschiedene Lehrtätigkeiten an der ETH Zürich und der Zürcher Hochschule Winterthur wahr. 1998 wurde sie zur Bereichsleiterin für Architektur und Städtebau und als Mitglied der Geschäftsleitung im Amt für Städtebau der Stadt Zürich berufen und erhielt 2000 die Beförderung zur Gesamtleitung der Stadtplanung im selbigen Amt. 2001 erhielt sie die Ernennung zur Stellvertretenden Direktorin.
     2007 wechselte Regula Lüscher in die Berliner Verwaltung. Neben ihren Aufgaben als Staatssekretärin ist Regula Lüscher seit 2012 auch Honorarprofessorin an der Universität der Künste Berlin, Fachgebiet Stadterneuerung.
     Mehr unter www.stadtentwicklung.berlin.de

Die Berliner Senatsbaudirektorin Regula Lüscher spricht das Grußwort beim SCHULBAU Salon in Berlin am 13. September 2018 von 10.00 bis 10.15 Uhr.



  Medienberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messefragen

Ronny Tränkner
+49 (0)40 / 98 26 14 43
ronny.traenkner@cubusmedien.de

  Tickets ⁄ Architekturreise

Verena Pescht
+49 (0)40 / 54 80 36 22
messe@schulbau-messe.de