SKIP TO CONTENT

Termine 2022

(Termine 2021 nach 2022 verschoben)

Köln 28.-29. September 2022 | Berlin 23.-24. November 2022

Schulbau kompakt: Wien 11. Mai 2022

Eine Kindertagesstätte und eine Fachbibliothek sind bei der sechsten „Auszeichnung guter Bauten“ durch den Bund Deutscher Architekten (BDA) Düsseldorf jetzt prämiert worden. Insgesamt waren 61 realisierte Arbeiten eingereicht worden. Eine Jury unter Vorsitz von Amandus Sattler, München, kürte die Projekte, die damit gleichzeitig für die Teilnahme am „Architekturpreis NRW 2015“ qualifiziert sind.

Die ausgezeichnete Kindertagesstätte Heiligenhaus haben Heiermann Architekten BDA, Köln, gestaltet. In der Jurybewertung heißt es: „Das bauliche Prinzip der Kindertagesstätte ist einfach, klar und unprätentiös: Drei Kinderhäuser und ein Verwaltungsbauteil sind um einen Innenhof angeordnet. Die Kinderhäuser sind voneinander durch Fugen getrennt, hier liegen die Ausgänge zum Außenbereich. Der Lichthof ist das Zentrum. Von hier aus erreicht man die einzelnen Gruppenräume, die sich zu dem Hof und zum Außenraum hin öffnen. Das Miteinander ist in dem Gebäude spürbar: Einblicke, Ausblicke, Durchblicke, Blickbeziehungen sind überall und immer wieder gegeben. Die Atmosphäre in dem Gebäude ist hell, freundlich und angenehm. Die Räume sind gut proportioniert. Der Umgang mit Holz, als Material für Fassade und Innenausbau ist angemessen und konsequent.“

Im Urteil für die neue medizinische Fachbibliothek O.A.S.E. von HPP Architekten, Düsseldorf, ARGE Silvia Pappa/UKW Innenarchitekten Düsseldorf/Krefeld, heißt es: „Die Zeichenhaftigkeit des Bibliothekturms mit seinen, die weiße Fassadenhaut überziehenden, organisch geformten Glasbändern spielt in dem vorgefundenen Kontext eine wichtige Rolle. Die Fassadenstruktur der zum Teil zweigeschossigen Nutzungsebenen sorgt im Inneren für überraschende Ausblicke. Die zylindrischen Erschließungs- und Versorgungskerne bieten innerhalb der einzelnen Ebenen eine gute Orientierung und schaffen organisch geformte Räume. Das Gebäude ist in einem demokratischen Prozess mit der Studentengemeinschaft entstanden und entspricht ganz offensichtlich den Anforderungen der Nutzer. Unterstützt wird die Architektur maßgeblich durch die Innenarchitektur, die mit Ihren frischen Farben, der ausgewählten Möblierung und den hochwertigen Einbauten zu dieser gelungenen (Arbeits-) Atmosphäre beiträgt.“



  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 54 80 36 24
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 / 98 26 14 43
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Verena Stammer
+49 (0)40 / 54 80 36 22
verena.stammer@cubusmedien.de

Back to Top