SKIP TO CONTENT

Termine 2022

(Termine 2021 nach 2022 verschoben)

Köln 28.-29. September 2022 | Berlin 23.-24. November 2022

Schulbau kompakt: Wien 11. Mai 2022

Die Initiative „Digitale Bildung neu denken“ lobt zum dritten Mal den bundesweiten Schulwettbewerb „Ideen bewegen“ zur Förderung des Unterrichts mit digitalen Medien aus. Noch bis 29. August 2014 können sich Klassen und Projektgruppen aus weiterführenden Schulen dafür bewerben.

Dazu reichen sie ein Konzept zu einem Unterrichtsprojekt aus dem Bereich des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien ein. Die Initiative unterstützt damit Lehrkräfte, die ihre Schülerinnen und Schüler inspirieren und begeistern wollen, mit digitalen Medien zu lernen. Ideen zu entsprechenden Konzepten, Unterrichtsmodellen und deren Erprobung sollen entwickelt und im Rahmen des Wettbewerbs im Unterricht umgesetzt werden.

Den teilnehmenden Schulen wird für eine Projektzeit von bis zu sechs Wochen die Ausstattung, die sie für die Gestaltung ihrer digitalen Unterrichtsidee benötigen, kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dazu gehören Tablets für die Schüler und für die Lehrkräfte, ein interaktiver Großbildschirm, ein Notebook sowie entsprechende Software. Im Vorfeld bereiten Experten aus der Schulpraxis die verantwortlichen Lehrkräfte in regionalen Workshops darauf vor, ihre Konzepte im Unterricht mit digitalen Medien umzusetzen.

Die Umsetzung der Projekte findet zwischen November 2014 und Januar 2015 statt. Eine Fachjury prämiert die besten Projekte. Hauptpreis ist ein vollständiges digitales Klassenzimmer im Wert von rund 20.000 Euro. Weitere Informationen unter www.i-dbnd.de.



  Ausstellerfragen

Hella Ralfs
+49 (0)40 / 54 80 36 24
hella.ralfs@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messe- & Mediaberatung

Kirstin Ahrndt-Buchholz
+49 (0)40 / 98 26 14 43
kirstin.ahrndt-buchholz@cubusmedien.de

  Besucherfragen ⁄ Reisen

Verena Stammer
+49 (0)40 / 54 80 36 22
verena.stammer@cubusmedien.de

Back to Top