Zum Hauptinhalt

Termine 2019

Neues Profil - SCHULBAU Salon Kompakt: Hamburg 28. Februar 2019

Salon & Messe SCHULBAU: Dresden 27.-28. März 2019 | Berlin 11.-12. September 2019 | Frankfurt a. M. 27.-28. November 2019

TAG 1

12. September 2018 - Öffnungszeiten von
09.30 bis 19.00 Uhr

Richtungsweisend: Guter Schulbau in Berlin

Tagesmoderation: Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer BDA
Bund Deutscher Architekten, Berlin

09.30 Uhr Einlass
 Zeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und Frühstück
  
10.00 - 10.20 Uhr



Experten Lab (im Bereich Planungscafé, mit Anmeldung)
Lieblingsfach Pause - Bewegungsförderung durch
ausgewählte
Spielgeräte.
Ferdinand Sieglin, Berliner Seilfabrik GmbH & Co., Berlin 
  
10.30 - 11.00 Uhr


Speed-Dating
geführter Aussteller-Rundgang (mit Anmeldung) individuell
für Architekten und Planer, Schulleiter und Pädagogen
  
11.15 - 11.30 Uhr Eröffnung der Messe SCHULBAU 2018 in Berlin
   
(auf der Bühne)
Bildungssenatorin Sandra Scheeres, Senatsverwaltung für
Bildung, Jugend und Familie
  
11.30 - 11.35 Uhr Sponsor zum Anfassen (auf der Bühne)
  Mathias Harms, Gesellschaft für digitale Bildung  mbH
(GfdB), Hamburg
  
11.35 - 12.00 Uhr  Impulsvortrag
 Berliner schulbauoffensive - eine Chance für mehr
Schulraumqualität.
Prof. Dr. Jörg Ramseger,
  
12.00 - 13.00 Uhr Diskussion (auf der Bühne)
Berliner Schulen anders bauen: Neue Standards
Architektur und Pädagogik und deren schnelle Umsetzung
im Neubau und in der Sanierung.
 Moderation: Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer
 BDA Bund Deutscher Architekten, Berlin
  
 

Mit auf dem Podium:

  • Helmut Kleebank, Schulstadtrat und Bezirksbürgermeister
    Spandau
  • Jens Wadle, HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH, Berlin
  • Prof. Dr. Susanne Hofmann, die Baupiloten Architektur BDA, Berlin
  • Norman Heise, Vorsitzender des Landeselternausschuss, Berlin
  
13.00 - 14.30 Uhr Mittagspause: Zeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und
Buffet
  
14.30 - 15.00 Uhr Vortrag (auf der Bühne)
  Verfahrensbeschleunigung und optimierte Prozessabläufe
beim Schulbau.
Florian Dirszus,
Leiter abteilung "Schulbau und Leistungen für
Schulen" und stellvertretender amtsleiter des Schulverwaltungs-
amtes Düsseldorf
  
15.00 - 15.30 Uhr

Vortrag (auf der Bühne)
Vergabe von Planungsleistungen im Schulbau
Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin
  
15.30 - 16.15 Uhr

Zeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und Kaffe und
Kuchen
  
parallel
15.45 - 16.05 Uhr



Experten Lab (im Bereich Planungscafé, mit Anmeldung)
Klare Köpfe brauchen frische Luft!
-Hocheffiziente Lüftung, ohne sichtbare Auslässe-
Dipl.-Ing. Lars-Eric Reimer, Projektberater Troldtekt
Deutschland GmbH, Hamburg
  
16.15 - 16.30 Uhr  Statement (auf der Bühne)
 Schule macht Stadt
  Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung
Baukultur, Potsdam
  
16.30 - 17.00 Uhr Architekten Slam (auf der Bühne)
 Guter Schulbau ist...
Moderation Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer
BDA Bund Deutscher Architekten, Berlin
 

Präsentiert von:

  • Nadja Haberland, Haberland Architekten BDA, Berlin
  • Steffen Burucker, Architekten BURUCKERBARNIKOL, Dresden
  • Arndt Kerber und Daniel Kinz, Gössler Kinz Kerber Kreienbaum
    Architekten BDA, Berlin
  • ThoMi Bauermeister, gruppe F Landschaftsarchitekten, Berlin
  • Andreas Leipold, Architektenbüro Andreas Leipold, Leipzig
  • Tiemo Klumpp, Architekturbüro Numrich Albrecht Klumpp
    Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • Armand Grüntuch, Grüntuch Ernst Architekten BDA, Berlin
  
17.00 - 17.30 Uhr Zeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und Snacks
  
17.30 - 18.00 Uhr



Vortrag (auf der Bühne)
Nach dem Essen kommt die Bewegung... - Neue Schule im
Herzen Kopenhagens.
Julian Weyer, C.F. Møller, Kopenhagen
  
18.10 - 19.00 Uhr Innovationen im Architekturbereich. (im Bereich
Innovations Area, mit Anmeldung)
Dr. Sascha Peters
und Diana Drewes, Haute Innovation, Berlin
Get together für Aussteller und Besucher
Einladung zu Wein, bier und Snacks an der Bar
  
19.00 Uhr Ende der offiziellen Veranstaltung erster Tag
  

 

TAG 2

13. September 2018 - Öffnungszeiten von 09.30 bis 18.00 Uhr

Zukunftsblick: Quartierskern Schule + Digitalisierung

Tagesmoderation: Anneke Holz, super cetera - Strategien für urbane
Perspektiven, Berlin

09.30 UhrEinlass
 Zeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und Frühstück
  
10.00 - 10.15 UhrGrußwort (auf der Bühne)
 Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Senatsverwaltung für
Stadtentwicklung und Wohnen Berlin
  
10.15 - 10.30 UhrVortrag (auf der Bühne)
Wie Partizipation auch in letzter Minute gelingen kann.
 Prof. Jan R. Krause, Professor für Architektur und Media
Management der Hochschule Bochum
  
10.30 - 11.00 UhrSpeed-Dating
 gefürter aussteller-Rundgang, (mit Anmeldung) Individuell für Architekten und Planer, Schulleiter und Pädagogen
  
11.00 - 11.20 UhrExperten Lab (im Bereich Planungscafé, mit Anmeldung)
 Erweiterung Ihrer Bildungsmöglichkeiten - wie Schulgebäude innerhalb der Ferien aufgestockt werden.
 Rainer Jordan, ADK Modulraum GmbH, Neresheim
  
11.30 - 12.00 UhrVortrag (auf der Bühne)
Gebaute Bildungslandschaften - Wie Pädagogik und Stadtplanung miteinander korrespondieren.
Prof. Dr. Angela Million, Leiterin des Fachgebietes Städtebau und Siedlungswesen an der Technischen Universität Berlin
Prof. Dr. Thomas Coelen, Universität Siegen, Fakultät Bildung-Architektur-Künste, Department Erziehungswissenschaft-Psychologie
  
12.00 - 13.00 Uhr Diskussion (auf der Bühne)
 Quartierskern Schule - Leuchtturm für den Kiez:
Verdichtung und Nutzungsmischung als Potentiale.
 Moderation: Anneke Holz, super cetera - Strategien für urbane Perspektiven, Berlin
  
 Impulsvortrag
Schule und shopping unter einem Dach in Innsbruck,
Ralf Eck, ARGE Reitter_Architekten, Eck & Reiter, Innsbruck
  
 Mit auf dem Podium:
  • Theda von Kalben, Geschäftsführerin Bildungszentrum
    Tor zur Welt, Hamburg
  • Stefanie Remlinger, Mitglied der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen im Abgeordnetenhaus Berlin
  • Udo Beckmann, Vorsitzender des VBE Verband Bildung und Erziehung, Berlin
  • Sigmar Gude, TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung, Berlin
  
13.00 - 14.30 UhrMittagspause Zeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und Buffet
  
14.00 - 16.00 UhrPlanungscafé (Anmeldung erforderlich)
 "Phase Null", Partizipation und Qualitättsstandards im Schulbau: Zusammen mit den Nutzern planen - gewusst wie.
 Der Experten-Treffpunkt für Schulleitungen, Pädagogen, Erzieher und alle, die Beratung fürs Bauen im Bestand, den Umbau oder die Erweiterung benötigen.
  
 Die Experten u.a.:
  • Norbert Illiges, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Leitung Steuerungsgruppe Taskforce Schulbau
  • Dr. Hermann Budde, Vorsitzender der Landesbeirats Schulbau, Berlin
  • Prof. Dr. Susanne Hofmann und Milena Monssen,die Baupiloten Architektur BDA, Berlin
  • Susanne Wagner, Bauereignis Sütterlin Wagner Architekten, Berlin
  • Markus Schega, Schulleiter Nürtingen Grundschule Berlin-Kreuzberg
  • Adrian Krawczyk, Raumkonzepte und Ganztag, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg
  • Wolf-Emanuel Linsenhoff, Fromme & Linsenhoff Architekten, Berlin
  • Reinhard Eberl-Pacan, Eberl-Pacan Architekten + Ingenieure Brandschutz, Berlin
  
14.30 - 15.00 UhrVortrag (auf der Bühne)
 Digitalisierung in der Schule - Lehren und Lernen mit digitalen Medien.
Matthias Luderich
, Projekt Schul-cloud-Team am Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam
  
15.00 - 15.45 UhrIm Gespräch (auf der Bühne)
 Aus der Praxis: Pädagogische Anwendungen der Digitalisierung.
 Moderation: Anneke Holz, super cetera - Strategien für urbane Perspektiven, Berlin

  • Martin Fugmann, Schulleiter Evangelisch Stiftisches Gymnasium Gütersloh
  • Miriam Gronert, Biologie- und chemielehrerin an der Gesamtschule im Gartenreich e.G., Oranienbaum-Wörlitz
  • Miriam Asmus, Projektleitung LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V., Berlin
  • Carsten Huge, Oberschuldirektor Oberschule Gehrden
  
15.45 - 16.30 UhrZeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und Kaffee und Kuchen
  
16.30 - 17.00 UhrVortrag (auf der Bühne)
 Planen und bauen private Schulträger anders?
Andreas Wegener, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Privatschulverbände (VDP) Landesverband Berlin/ Brandenburg und Geschäftsführer Stiftung Private Kant-Shulen, Berlin
  
17.00 - 17.30 UhrVortrag (englisch - deutsch, auf der Bühne)
 Learning from the Wild West.
John Iwanski - Elke Goebel,
Iwanski architecture, Calgary, Kanada
  
17.30 - 18.00 UhrZeit für Aussteller-Rundgänge, Netzwerken und Getränke
  
18.00 UhrEnde der Veranstaltung zweiter Tag
  
 

Ausstellung an beiden Tagen
"Architektur und Schule" der Architektenkammer Berlin

Am 12. September, von 13.00 - 14.30 Uhr
Vorstellung der Modelle und Entwürfe durch Bruno Taut Grundschule Berlin

 


  Medienberatung

Martina-Stefanie Weiss
+49 (0)40 / 54 80 36 23
martina.weiss@cubusmedien.de

  Messefragen

Ronny Tränkner
+49 (0)40 / 98 26 14 43
ronny.traenkner@cubusmedien.de

  Tickets ⁄ Architekturreise

Verena Pescht
+49 (0)40 / 54 80 36 22
messe@schulbau-messe.de