Holger Brokmann, Konzeptentwickler bei Ecophon Deutschland, Lübeck

2007 studierte Holger Brokmann Erziehungswissenschaften an der Universität Paderborn mit den Schwerpunkten Beratung und Erwachsenenbildung.

Seit 2008 ist er in die Konzeptentwicklung Raumakustik für  Ecophon Deutschland (Lübeck) eingebunden. Regelmäßig hält Holger Brokmann Fachvorträge im Bereich Raumakustik im In- und Ausland und erweitert auch den Erfahrunmgsschatz  der Studierenden mit seiner Referententätigkeit zum Beispiel bei Veranstaltungen von Unfallkassen, Architektenkammern sowie Hochschulen (z. B. Beuth Hochschule Berlin, Frankfurt University of Applied Sciences, FH Trier, TU Darmstadt, Universität Paderborn) und weiteren.

Zum Thema "Akustische Ergonomie" und „Raumakustik" sind von ihm Publikationen in diversen Fachzeitschriften erschienen. Holger Brokmann ist darüberhinaus seit 2008 Mitglied im internationalen Saint-Gobain Expertennetzwerk EDUnet und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA).

Als Geschäftsführer leitet er seit 2009 den „Lernen statt Lärmen e.V.".