News


Seite 1 von 25

Alle Kategorien
486 Einträge, sortiert nach Datum, absteigend

September 2017

Am 19. und 20. September 2017 finden der Internationale SCHULBAU Salon und Messe für den Bildungsbau in Köln statt, mit neuen Ausstellungen und Programmpunkten.

mehr

Tickets An der Tageskasse

Ihre Eintrittskarte für die SCHULBAU Messe am 19. und 20. September 2017 erhalten Sie direkt an der Tageskasse. Die Veranstaltung findet im Palladium, Schanzenstraße 40, in Köln statt. Im Preis von 60 Euro (1 Tag) beziehungsweise 75 Euro (2 Tage) enthalten sind das zweitägige Programm mit hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen, Vorträgen, Workshops sowie die Verpflegung am Frischebuffet.

mehr

Troldtekt Akustiklösungen sind international bekannt und bewährt. Denn die aus 100 % natürlichen Materialien, Holz und Zement, hergestellten Akustikplatten bieten dokumentiert nachhaltige Lösungen mit einzigartigen schallabsorbierenden Eigenschaften, in jeglicher Architektur. Neu auf dem deutschen Markt ist...

mehr

August 2017

Ob Kunst von den Kindern, belebende Tiermotive oder klassische Weltkarte – wenn Sie uns jetzt Ihr Wunschmotiv liefern, drucken wir dies live auf der SCHULBAU Messe in Köln am 19. und 20. September 2017 für Sie aus. Die Ergebnisse im Format 120 x 60 Zentimeter dürfen Sie mitnehmen für Ihre Bildungseinrichtung. Schicken Sie uns jetzt bis 7. September 2017 Ihr gewünschtes Druckmotiv an info@schulbau-messe.de und seien Sie dabei, wenn unser Aussteller Wallpen diese Aktion auf der Messe in Köln zeigt. Die ersten zehn Motive werden ausgedruckt!

mehr

In München findet am 15. und 16. November die dritte Edition der SCHULBAU, Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau, statt. Die Veranstaltung im MVG-Museum bietet die Möglichkeit, Inspirationen für die Gebäude und Räume, die gebaut, saniert und ausgestattet werden müssen, in zwangloser Atmosphäre zu diskutieren. Themen sind die...

mehr

Frankfurt am Main wächst sehr dynamisch und braucht in kürzester Zeit viele neue Schulen. Welche Maßstäbe gesetzt werden und wie viel Handlungsspielraum Architekten, Schulleitungen und die zukünftigen Nutzer dabei haben – im Interview mit Monika Ripperger, Leiterin der Stabstelle Pädagogische Grundsatzplanung im Stadtschulamt und Harald Heußer, Architekt und Baudirektor im Hochbauamt der Stadt Frankfurt.

mehr

Aus dem Kopenhagener Studio MAP Architects stammt das „Children's Science Lab“ – ein mobiles Laboratorium, das an der dänischen Ostseeküste an verschiedenen Orten von Schulen und Pädagogen eingesetzt und genutzt wird. Dieses neuartige Labor fördert die Wissensvermittlung zum Thema Meer und Küstenregion.

mehr

„Kleine Hände, große Zukunft“ – unter diesem Motto startet der bundesweite Wettbewerb des Handwerks für Kita-Kinder. Bis Februar 2018 können Kitagruppen ihre Eindrücke über Besuche bei Handwerkern in der Umgebung festhalten – mit Fotos, Buntstiften, Klebstoff und allen Materialien, die sie bei „ihrem“ Handwerker gesehen, gefühlt, gerochen und geschmeckt haben.

mehr

Der Architekturpreis Beton 2017 ist entschieden. Das Seminargebäude der Hochschule der Medien in Stuttgart von Simon Freie Architekten BDA erhielt eine Anerkennung. In diesem Jahr wurden knapp 170 Projekte eingereicht, vier Preise und vier Anerkennungen vergeben.

mehr

Als nachhaltig, innovativ und architektonisch wertvoll ist das neue Campusgebäude der Leuphana Universität, Architektur von Daniel Libeskind, für Deutschlands wichtigsten Architekturpreis für nachhaltige Gebäude nominiert worden - als Beispiel für zukunftsfähige Universitätsgebäude. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. ist enger Kooperationspartner der SCHULBAU Messen.

mehr

Bund und Länder haben sich nun auf ein 3,5 Milliarden-Sanierungsprogramm für Schulen geeinigt. Es gilt als das größte Investitionsprogramm in Deutschlands Schulen seit zehn Jahren.

mehr

Juli 2017

An den Gestaden des Londoner Stadtteils Teddington sind zweimal täglich Ebbe und Flut der Themse mit einem Tidenhub von fünf bis sieben Metern zu beobachten. Die Architekten des in der britischen Hauptstadt ansässigen Büros Curl la Tourelle Head Architecture planen nun die Gezeiten beim Bau einer neuen Schule einzuspannen.

mehr

Trends und Neuheiten im Bereich Bildungsbau zeigen Ihnen die rund 60 Hersteller aus dem In- und Ausland bei der zweitägigen Messe SCHULBAU in Köln. Bei den Speed-Datings am Eröffnungstag am 19. September 2017, den geführten halbstündigen Rundgängen, haben Sie als Besucher die Gelegenheit, ausgewählte Messeaussteller kennenzulernen. Hierzu benötigen wir Ihre Anmeldung beim Ticket-Kauf, da begrenzte Platzzahl.

mehr

Am 19. und 20. September 2017 treffen sich die Schul- und Bildungsbau-Entscheider in der Rheinmetropole zum intensiven Austausch und Netzwerken. Die Kölner Bildungsdezernentin Dr. Agnes Klein wird am Eröffnungstag zur Veranstaltung kommen und das Grußwort sprechen. Für den zweiten Tag ist der Düsseldorfer Stadtdirektor Burkhard Hintzsche eingeladen, über die geplanten Investitionen für den Ausbau sowie die Sanierung und Modernisierung von Düsseldorfer Schulstandorten zu referieren.

mehr

Am 13. Juli 2017 haben die Baumaßnahmen für das Institut für Gesteinshüttenkunde der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen begonnen. Den ersten Spatenstich tätigten die stellvertretende Niederlassungsleiterin des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW Aachen, Ute Willems, und der Rektor der RWTH Aachen Universitätsprofessor D.-Ing. Ernst Schmachtenberg. Für die Planung des Neubaus ist das Architektur- und Ingenieurbüro pbr verantwortlich.

mehr

Die Zeiten sinkender Schülerzahlen sind vorbei, es kündigt sich ein Schüler-Boom an. 8,3 Millionen Kinder und Jugendliche werden voraussichtlich im Jahr 2025 in Deutschland zur Schule gehen, haben Forscher im Auftrag der Bertelsmann Stiftung berechnet. In der Folge werden mehr Schulgebäude und Lehrer benötigt.

mehr

Kurz, knackig und pointiert werden fünf Architekturbüros und ein Landschaftsarchitekturbüro ihre Thesen zum Thema „Gute Bildungsbauten sind…“ beim SCHULBAU Slam am 19. September 2017 in Köln vortragen. Mit dabei ist Architektin Judith Kusch, die mit ihrem Büro 3pass Architekt/innen Stadtplanerinnen das Erzbischöfliche Berufskolleg in Köln-Sülz geplant hat. Als Besucher dürfen Sie abstimmen, welcher Beitrag Ihnen am besten gefallen hat.

mehr

Durch die Ganztagsbetreuung hat sich das Thema Schulverpflegung vom einstigen Nischenthema zu einem wichtigen Baustein von Schulen entwickelt. In Hamburg sind seit 2011 rund 230 Millionen Euro in den Bau oder die Sanierung von Schulkantinen geflossen, ein „Leitfaden Schulverpflegung“ erscheint in Kürze, und seit acht Jahren berät und unterstützt die „Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg".

mehr

Wir stellen Ihnen die Experten vor, die Sie im Planungscafé der SCHULBAU Messe am 20. September 2017 von 14 bis 16 Uhr gerne beraten: beim Bauen im Bestand, bei einem Um- oder Zubau oder einer Erweiterung an Ihrer Schule. Erfahren Sie mehr über Tanja Boueke und Laura Weber, beide Schulverwaltungsamt Düsseldorf, und Jan Hertel, v-architekten, Köln. Melden Sie sich zum Planungscafé beim Ticketkauf verbindlich an, da begrenzte Platzzahl.

mehr

Am Eröffnungstag der SCHULBAU Messe in Köln am 19. September 2017 moderiert Raimund Patt. Der erfahrene Pädagoge und Schulbauberater führt Sie durch die Podiumsdiskussion zum komplexen Thema Inklusion sowie durch viele interessante Vorträge. Für Schulleitungen, Pädagogen, Erzieher und alle im Bildungswesen Tätige ist die SCHULBAU Messe in Köln eine gute Gelegenheit zur Information, zum kollegialen Austausch und zur Vernetzung.

mehr

Seite 1 von 25

Nach oben