Willkommen im SCHULBAU.Salon Köln 2017

Liebe SCHULBAU-Besucher in Köln 2017!

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Hamburg läuft die Planung für den Internationalen SCHULBAU Salon und Messe für den Bildungsbau in Köln. Am 19. und 20. September 2017 haben Sie im charmanten Palladium Köln in zwangloser Atmosphäre die Möglichkeit, sich mit allen am Bildungsbau beteiligten Akteuren (private und öffentliche Investoren, Architekten, Schulleiter und Pädagogen, Aussteller und Top-Referenten) zu vernetzen.

Schwerpunkte Köln und Düsseldorf

Der erste Veranstaltungstag wird einen inhaltlichen Schwerpunkt auf den Bildungsbau in der Stadt Köln legen, der zweite Tag ist auf die Stadt Düsseldorf ausgelegt. Beide Rheinmetropolen Köln und Düsseldorf haben ein milliardenschweres Schulinvestitionsprogramm aufgelegt, und auch die angrenzende Metropolregion Rhein/Main investiert in den kommenden Jahren vier Milliarden Euro in den Schulbau.

 

 

Schulbau-Slam
Das zweitägige umfangreiche Programm bietet Ihnen hochkarätig besetzte Podiumsdiskussionen und Vorträge. Spezielle Workshops für Schulklassen laden dazu ein, dass Kinder schöne Schule beschreiben - interessant ebenso für Schulleiter, Architekten, Behörden und Experten aller Bereiche, denn die Ergebnisse werden anschließend öffentlich ausgestellt.

Anhand unserer Newsletter und auf unserer Homepage (www.schulbau-messe.de) erhalten Sie in Kürze einen detaillierten Einblick in die einzelnen Programmpunkte.

Neu in unserem Format ist der Schulbau-Slam. Die eingeladenen Architekten referieren kurz und anhand vieler Bilder, was für sie guter Schulbau ist. Im Anschluss sind dann Sie gefragt: Bewerten Sie die vorgetragenen Thesen, die Vorträge und gezeigten Projekte. Im lockeren Stil entsteht so eine lebhafte Diskussion.

 

Planungscafé
Sie sind mit einem Schulbauprojekt befasst, benötigen nun noch detaillierte Informationen oder Hilfestellung? In unserem Planungscafé erhalten Sie Rat und Unterstützung für Ihr Projekt. Wir haben private und öffentliche Planer, Experten und Schulbauberater gebeten, dieses Café zu leiten. Eine Anmeldung ist erforderlich (während des Ticketbestellvorgangs), da wir im Anschluss die Termine vergeben. Nutzen Sie dieses neue Format!

Vieles kann auf der SCHULBAU ausprobiert und auf der DesignInsel Schul!Klasse!Design sogar vor Ort erworben werden. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein können und laden Sie im Anschluss an unsere Bars, wo bei ausgelassener Stimmung das Schulbau Netzwerken vertieft werden kann.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen!

 

Herzliche Grüße
Ihre Kirsten Jung

 


Greifen Sie zu und nutzen Sie Ihre Chance!

>> Zur Online-Buchung

 

 

 

 

Nach oben